Freiverkehr TUI holt sich 226 Mio. USD durch Sale and Leaseback - aber ob das reicht?

Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin
03.08.2020, 08:16  |  626   |   |   
Freiverkehr | TUI holt sich 226 Mio. USD durch Sale and Leaseback - aber ob das reicht?

Die TUI Group (ISIN: DE000TUAG000) hatte ja schon gehofft langsam wieder aus dem Tal der Tränen zu kommen, aber Geduld ist gefragt. Mehr als gedacht. Nach dem Geld vom Bund (1,8 Mrd. staatlich garantierter Kredit), Einigung mit Boeing (incl. Zahlungen unbekannter Höhe) scheint es immer noch nicht sicher zu reichen.

Die Streichung der Flüge der Tui fly von Großbritannien nach Festlandspanien brachten es wieder zurück: Die Angst, das der der Tourismus noch lange lange nicht in normalen Bahnen läuft oder laufen wird. Die Aktie TUI's knickte ein. Und die Probleme zeigen sich in der aktuellen Diskussion über den angeblich geplanten Verkauf der "Kronjuwelen" - die Hotels der TUI, die ja eigentlich langfristig hohe Erträge sichern sollten und Basis des Geschäfts sein sollen oder solten? Heute eine gewisse kurzfristige Entspannung: 5 Maschinen des Modells 737 Max, anstehend zur Lieferung ab 2021 müssen nicht mehr direkt bezahlt werden. Im Rahmen eines Sale and Lease Back Vertrages mit der BOC Aviation Ltd. erhält man 226 Mio. USD. Wieviel davon bereits geleistete Anzahlungen TUI's "auslöst" oder erstattet, ist nicht Teil der Meldung. Jedenfalls gut für die angegriffene Liquidität des Tourismuskonzerns , wenn man die Flugzeuge nicht sofort zahlen muss. Ein Befreiungsschlag ist es nicht. Insbesondere wenn, wie es derzeit möglich erscheint, die zweite Corona-Welle wirklich kommen sollte und so dem Tourismus einen weiteren Schlag versetzen sollte.

Der taumelnde Reisekonzern soll - gerüchteweise - schon über weitere Staatshilfen nachdenken - das langsam wieder in Fahrt kommende Reisegeschäft könnte so wieder einen kräftigen Rückschlag erleiden.

WOCHENRÜCKBLICK - BioNTech. Delivery Hero, Steinhoff, Nordex, SAP und andere mit News, aber Vorzeichen rot...

Update Wasserstoffaktien - Ballard Power, NEL, SFC Energy, Plug Power und NIKOLA - alles was in der letzten Woche wichtig war

NORTHERN DATA im Feuer - Ken L. (annonym) macht Vorwürfe, die nicht alle so...

Aurelius - weiterer Exit, strategische Umsetzung...

STABILUS mit erwartet schlechtem Quartal, aber wenigstens eine Prognose!

Nordex konkretisiert 402,5 Mio. Deal

BioNTech - Phase II Studie gegen Schwarzen Hautkrebs

Unsere Reihe über Wasserstoffaktien:

H2TEIL1: Ballard Power Systems Inc - Kursrakete steigt weiter oder...

H2TEIL2: Plug Power Inc. - Kursdelle+Kaufkurse oder geht es weiter runter?

Seite 1 von 3
TUI Aktie jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel