DGAP-News flatexDEGIRO mit fulminantem Start in eine neue Ära des Online-Brokerage in Europa

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
10.11.2020, 07:00  |  197   |   |   

DGAP-News: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung
flatexDEGIRO mit fulminantem Start in eine neue Ära des Online-Brokerage in Europa

10.11.2020 / 07:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


flatexDEGIRO mit fulminantem Start in eine neue Ära des Online-Brokerage in Europa

- Übernahme von DEGIRO abgeschlossen und damit Europas größten Retail-Online-Broker geschaffen

- Zahl der Kunden auf 1,16 Mio. gesteigert (+45,5% im Vergleich zu pro-forma September 2019)

- Zahl der Transaktionen in 9M 2020 mehr als verdoppelt auf 53,97 Mio., pro-forma

- Umsatz in 9M 2020 um 66,9% auf 164,8 Mio. EUR erhöht, im Vergleich zu 9M 2019

- Sponsoring von Borussia Mönchengladbach zur weiteren Steigerung der Markenbekanntheit vor dem Hintergrund des internationalen Wachstums und der anstehenden Einführung der "flatex next" App in Deutschland

- Auf dem Weg zur Marktführerschaft in Frankreich durch höchstes Kunden- und Transaktionswachstum
 

"In den vergangenen drei Monaten haben wir mit unserer Strategie, Europas führenden Online-Broker zu schaffen, einen enormen Sprung nach vorn gemacht.

Mit der Übernahme von DEGIRO sind wir nun in allen relevanten europäischen Märkten mit starken Marken präsent. Mit unseren Maßnahmen, aus dieser Akquisition jährliche EBITDA-Synergien in Höhe von mindestens 30 Millionen EUR zu schaffen, liegen wir über Plan.

Unser Sponsoring von Borussia Mönchengladbach wird den Bekanntheitsgrad der Marken weiter steigern und unsere bestehende Dynamik vor der Einführung unserer neuen App "flatex next" noch weiter verstärken.

Die hervorragenden Wachstumszahlen der letzten Monate geben uns zusätzliche Zuversicht, unsere Ambition, in diesem Jahr mehr als 70 Millionen Transaktionen für 1,2 Millionen Kunden und spätestens 2025 mindestens 100 Millionen Transaktionen für 3 Millionen Kunden durchzuführen, zu erreichen", so Frank Niehage, CEO der flatexDEGIRO AG.
 

Bitte beachten Sie, dass sich mit Wirkung zum 9. November 2020 der Unternehmensname von flatex AG in flatexDEGIRO AG geändert hat. In dieser Konzern-Zwischenmitteilung wird nur die neue Firmierung, flatexDEGIRO, verwendet. Der neue Name wird ein starkes Signal und eine Motivation für alle unsere DEGIRO-Kollegen und DEGIRO-Kunden sein. Er wird es uns auch ermöglichen, auf effizienteste Weise einen noch höheren Bekanntheitsgrad von DEGIRO und flatex zu erreichen.

Seite 1 von 9
Smartbroker


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

DGAP-News flatexDEGIRO mit fulminantem Start in eine neue Ära des Online-Brokerage in Europa DGAP-News: flatexDEGIRO AG / Schlagwort(e): Quartals-/Zwischenmitteilung flatexDEGIRO mit fulminantem Start in eine neue Ära des Online-Brokerage in Europa 10.11.2020 / 07:00 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel