publity PREOS-Token soll anfänglich 9,25 Euro kosten - Prospekt genehmigt

Nachrichtenquelle: 4investors
24.11.2020, 15:51  |  129   |   |   

Der Immobilienkonzern publity hat mit der Platzierung von PREOS-Token begonnen, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. Nachdem die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht den Wertpapierprospekt für die Emission gebilligt hat, startet heute die Zeichnungmöglichkeit für die Token. Deren anfänglicher Preis liege bei 9,25 Euro, so publity am Dienstag in einer Mitteilung. Das Unternehmen hält 86 Prozent der PREOS ...

Weiterlesen auf 4investors.de
publity Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

publity PREOS-Token soll anfänglich 9,25 Euro kosten - Prospekt genehmigt Der Immobilienkonzern publity hat mit der Platzierung von PREOS-Token begonnen, die auf der Ethereum-Blockchain basieren. Nachdem die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht den Wertpapierprospekt für die Emission gebilligt hat, startet …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel