Marktbericht LS-X am Abend: Wenig Bewegung im DAX am US-Feiertag

Marktbericht LS-X am Abend Wenig Bewegung im DAX am US-Feiertag

Anzeige
26.11.2020, 18:23  |  158   |   

Erwartungsgemäß und statistisch untermauert gab es heute wenig Bewegung im DAX am US-Feiertag. Es fehlten das Handelsvolumen und die Impulse der Wall Street, um hier eine deutliche Bewegung vollziehen zu können.

Der Donnerstag nahm per Saldo fast so wenig Abstand zum Vortagesschluss wie bereits der Mittwoch. Im DAX scheint bei 13.300 Punkten ein harter Widerstand die Anleger zu lähmen. Gerade vor dem Hintergrund, dass die Wall Street einen Feiertag zelebrierte, kam es heute teilweise zu einer Null-Bewegung.

 

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu DAX Performance!
Short
Basispreis 14.650,00€
Hebel 14,88
Ask 8,99
Long
Basispreis 12.847,83€
Hebel 14,87
Ask 9,49

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

DAX-Widerstand weiter im Fokus

 

Insgesamt bleibt der DAX-Widerstand weiterhin fest verankert. Vom Eröffnungsniveau knapp darüber über streckenweise Notierungen unterhalb dieser Marke bis zur Schlussrally kurz darüber und erneut darunter. Es gab somit viele kleine Bewegungen zu sehen, nur keinen Trend.

Nach 2 Punkten Minus am Mittwoch beschränkte sich die Tagesveränderung heute auf 3 Punkte Minus und damit auf einen weiteren Schlusskurs unter der runden 13.300er-Marke.

Fast schon gelangweilt zeigt sich die Bandbreite von unter 50 Punkten im XETRA-DAX und diesem Intraday-Verlauf aus unsere Handel:

 

 

Die abwartende Haltung und eher News aus der zweiten Reihe wie von Thyssenkrupp sowie von US-Firmen Salesforce und Slack waren daher heute das Thema im Händlergespräch am Morgen:

 

 

Für Zurückhaltung sorgte ebenfalls das GfK-Konsum-Barometer. Es vollzog im Dezember einen Rückgang um 3,5 Punkten auf nun minus 6,7 Zähler und notiert damit auf dem niedrigsten Level seit dem Monat Juli. Zurückhaltende Verbraucher bremsen somit die Wirtschaft tendenziell weiter aus.

 

Die DAX-Tagesparameter lesen sich wie folgt:

Eröffnung 13.315,21PKT
Tageshoch 13.316,19PKT
Tagestief 13.274,89PKT
Vortageskurs 13.289,80PKT

 

Gab es bei den Einzelwerten mehr Bewegung?

 

Blick auf die Einzelwerte im DAX

 

Auch hier spürte man am Handelsvolumen und an den absoluten Kursveränderungen den ruhigen Handelstag deutlich.

Ein wenig profitieren konnte SAP von den Meldungen aus den USA bezüglich des Konkurrenten Salesforce. Dieser hat sich mit der Slack-Übernahme finanziell viel vorgenommen. Da die Aktie am Vorabend noch Abschläge nach der Offerte verzeichnen musste, frohlockte heute der Konkurrent aus Deutschland.

Verlierer waren hingegen heute die Autowerte. Sollte die in der Politik beschlossene Verlängerung der Lockdown-Maßnahmen in Deutschland eine Fortsetzung erlangen, könnte der Aufschwung der Autobranche erneut ins Stocken geraden. Volkswagen, Daimler und auch die Zulieferer wie Covestro fanden sich daher im unteren Bereich des DAX-Rankings wieder.

 

Das vollständige Ranking der heutigen DAX-Aktien sehen Sie hier auf einen Blick:

 

 

Lohnt nach zwei solchen Tagen der Blick auf das mittelfristige Chartbild?

 

Mittelfristiger Blick auf den DAX-Chart

 

Ohne die Charts zu bemühen ist ableitbar dass der Widerstand weiterhin Bestand hat. Ebenso die Range der vergangenen dreieinhalb Wochen. Ein markanter Ausbruch über 13.300 Punkten war nicht zu sehen.

Somit ist das Chartbild nahezu unverändert in Lauerstellung:

 

 

Abhängig von der morgigen Entwicklung an der Wall Street liegt der Fokus weiterhin auf den bekannten Marken. Da der US-Handel am Freitag nur verkürzt stattfindet, sollten die Erwartungen an eine starke Bewegung nicht zu hoch angesetzt werden. Ein Börsenfeiertag wie heute ist oft der Anlass für viele Marktteilnehmer, ein verlängertes Wochenende einzuleiten.

 

Welche Ideen es dennoch im Vorfeld des Freitags gibt, erfahren Sie gerne wieder im Video auf dem youtube-Kanal der LS-Exchange vor dem Handelsstart.

 

Ihre Stimme für den Zertifikate-Award

 

Erlaufen Sie uns noch einen Hinweis in eingener Sache. Wir möchten Ihre Meinung bezüglich unserer Produkte für den Zertifikate-Award erfragen und bitten um wenige Minuten Zeit an dieser Stelle: Kurze Frage zum Zertifikate-Award

 

Herzlichen Dank und einen angenehmen Feierabend wünscht Ihnen an dieser Stelle das Team der LS-Exchange und TRADERS' media GmbH.

 

Risikohinweis: Den Analysen, Charts und Tabellen liegen Informationen zugrunde, welche die TRADERS´ media GmbH erarbeitet hat und die wir für vertrauenswürdig halten. Obwohl die TRADERS´ media GmbH sämtliche Angaben und Quellen für verlässlich hält, kann für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der enthaltenen Informationen keine Haftung übernommen werden. Insbesondere wird für Irrtum und versehentlich unrichtige Wiedergabe, insbesondere in Bezug auf Kurse und andere Zahlenangaben, jegliche Haftung ausgeschlossen. Die TRADERS´ media GmbH übernimmt keine Verpflichtung zur Richtigstellung etwa unzutreffender, unvollständiger oder überholter Informationen. Dieses Dokument dient lediglich der Information. Auf keinen Fall enthält es Angebote, Aufforderungen oder Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzinstrumenten. Die in diesem Dokument enthaltenen Informationen stellen keine "Finanzanalyse" im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar und genügen auch nicht den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit der Finanzanalyse und unterliegen keinem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Sie können insbesondere von den der TRADERS´ media GmbH veröffentlichten Analysen von Finanzinstrumenten und ihrer Emittenten (Research) abweichen. Bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen, sollten Sie Ihren Anlageberater konsultieren. Ausländische Rechtsordnungen können der Verbreitung dieses Dokuments widersprechen oder diese beschränken. Das Copyright für alle Beiträge liegt bei der TRADERS´ media GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit besonderer Genehmigung des Unternehmens.

© TRADERS´ media GmbH

DAX jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Disclaimer

Marktbericht LS-X am Abend Wenig Bewegung im DAX am US-Feiertag Erwartungsgemäß und statistisch untermauert gab es heute wenig Bewegung im DAX am US-Feiertag. Es fehlten das Handelsvolumen und die Impulse der Wall Street, um hier eine deutliche Bewegung vollziehen zu können.

Anzeige

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel