Commerzbank Erleichterungen in 2021

Nachrichtenquelle: 4investors
30.11.2020, 19:35  |  532   |   |   

Die regulatorischen Anforderungen an die Commerzbank sinken im kommenden Jahr. Das hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) entschieden.

So wird der Kapitalpuffer von 1,5 Prozent auf 1,25 Prozent reduziert. Die harte Kernkapitalquote muss mindestens bei 9,53 Prozent liegen. Die Bank liegt deutlich über der geforderten Schwelle. Zum 30. September kommt sie auf 13,5 Prozent. ...

Weiterlesen auf 4investors.de
Commerzbank Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Commerzbank Erleichterungen in 2021 Die regulatorischen Anforderungen an die Commerzbank sinken im kommenden Jahr. Das hat die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) entschieden. So wird der Kapitalpuffer von 1,5 Prozent auf 1,25 Prozent reduziert. Die harte …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel