Code meldet 2,5-Millionen-Dollar-Abkommen hinsichtlich Einstiegs in Bitmining-Bereich

Nachrichtenquelle: IRW Press
15.01.2021, 08:29  |  1368   |  13   |   

Unternehmen errichtet Bitmining-Infrastruktur für langfristige Umsatzgenerierung

 

Vancouver (British Columbia, Kanada), 15. Januar 2021. Codebase Ventures Inc. (CSE: CODE, FWB: C5B, OTCQB: BKLLF) („Codebase“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt zu geben, dass es am 14. Januar 2021 ein endgültiges Abkommen im Wert von 2,5 Millionen US-Dollar hinsichtlich des Erwerbs einer Bitmining-Infrastruktur in den USA unterzeichnet hat, um langfristige Umsätze zu generieren.

 

„Kryptowährungen wie Bitcoin haben in den vergangenen Monaten stark an Wert zugelegt und Codebase ist davon überzeugt, dass immer noch langfristiges Potenzial besteht, wie die jüngsten Berichte von Brokerage-Analysten1 und Mainstream-Investitionen2 verdeutlichen“, sagte George Tsafalas, President von Codebase.

 

Die Investition von Codebase wird in einer ersten Phase Mining-Rigs mit 9.450 Petahash pro Sekunde liefern, die vollständig in den USA gehostet werden. Das Unternehmen hat für einen Zeitraum von einem Jahr die Option auf eine zweite Tranche einer gleichen Anzahl an Mining-Rigs.

 

Dieses unabhängige Abkommen sieht eine Barzahlung in Höhe von zunächst 500.000 US-Dollar sowie die Emission von 7.000.000 Stammaktien unter Annahme eines Preises von 0,25 Dollar pro Aktie vor. Sämtliche emittierten Wertpapiere werden einer statutenmäßigen Haltefrist von vier Monaten unterliegen. Im Rahmen der Transaktion wird der Anbieter für einen Zeitraum von zwei Jahren Hosting- und Managementdienste zu einem Pauschalpreis von 0,075 US-Dollar pro Kilowattstunde anbieten.

 

Wenn das Unternehmen seine Option hinsichtlich des Erwerbs einer zweiten Tranche ausübt, wird dieselbe Anzahl an Mining-Rigs 500.000 US-Dollar kosten und 750.000 US-Dollar werden durch die Emission von Aktien zum dann aktuellen Marktpreis bezahlt werden.

 

Das primäre Blockchain-Interesse des Unternehmens gilt Arcology, einem mittels Cluster-Datenverarbeitung angetriebenen KI-Blockchain-Ökosystem mit unbegrenzter Skalierbarkeit. Arcology wird in Richtung seines zweiten Testnet und der Veröffentlichung seines bereits zuvor gemeldeten Software-Entwicklungssatzes weiterentwickelt. Code hält derzeit eine 30-prozentige Beteiligung an dem privaten Unternehmen, das Arcology entwickelt und verfügt über eine Option, seine Beteiligung auf 51 % zu erhöhen.

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

Diskussion: Codebase Ventures


13 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

Avatar
29.01.21 11:05:13
https://mobile.twitter.com/elonmusk

Elon Musk twittert #bitcoin
Wird Zeit, dass hier mal die Rakete startet!
Avatar
28.01.21 11:10:51
Das mache ich auch. Ist eine ziemlich rote Woche, die sollte man zum Nachkaufen nutzen
Avatar
28.01.21 10:46:55
Ich nutze die momentane Schwäche zum verbilligen.
Avatar
18.01.21 16:22:04
ja bei dem Kurs kann man nicht falsch machen..gegen oben extrem offen die Aktie war ja auch schon 2017 auf 1.5 CAD
Avatar
18.01.21 16:20:57
muss wertvoll sein Code will auf 51% aufstocken..
https://stocktwits.com/STCKPRO/message/274548074

Disclaimer

Code meldet 2,5-Millionen-Dollar-Abkommen hinsichtlich Einstiegs in Bitmining-Bereich Unternehmen errichtet Bitmining-Infrastruktur für langfristige Umsatzgenerierung Vancouver (British Columbia, Kanada), 15. Januar 2021. Codebase Ventures Inc. (CSE: CODE, FWB: C5B, OTCQB: BKLLF) („Codebase“ oder das „Unternehmen“) freut sich bekannt …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel