Ordentliche Roche Generalversammlung 2021 Abstimmungen und Wahlen durch die unabhängige Stimmrechtsvertreterin

Nachrichtenquelle: globenewswire
18.01.2021, 07:00  |  145   |   |   

  • Die ordentliche Generalversammlung  der Roche Holding AG wird am 16. März 2021 aufgrund der Pandemie ohne physische Anwesenheit der Aktionäre und ausschliesslich mit den statutarisch notwendigen Personen durchgeführt
  • Die Ausübung der Aktionärsrechte bei der Generalversammlung wird ausschliesslich über die unabhängige Stimmrechtsvertreterin erfolgen

Basel, 18. Januar 2021 - Roche (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) gab heute bekannt, dass eine persönliche Teilnahme der Aktionäre an der Generalversammlung aufgrund der anhaltenden Pandemie leider nicht möglich sein wird. Wegen der angespannten Situation ist es unsere oberste Priorität, unsere Aktionäre vor einer möglichen gesundheitlichen Gefährdung zu schützen.

Im Sinne einer Vorsorge- und Vorsichtsmassnahme hat der Verwaltungsrat beschlossen, die ordentliche Generalversammlung der Roche Holding AG vom Dienstag, 16. März 2021, gemäss Art. 8 des Bundesgesetzes über die gesetzlichen Grundlagen für Verordnungen des Bundesrates zur Bewältigung der Covid-19-Epidemie (Covid-19-Gesetz) bzw. Art. 27 der Verordnung 3 über Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19) (Covid-19-Verordnung 3) ohne physische Anwesenheit der  Aktionäre durchzuführen. Der Verwaltungsrat bedauert diesen Entscheid, sieht aber in Anbetracht der gegenwärtigen Lage keine Möglichkeit, die Generalversammlung im üblichen Rahmen durchzuführen.

Die ordentliche Generalversammlung wird deshalb am 16. März 2021 ab 10.30 Uhr lediglich mit den statutarisch notwendigen Personen in den Räumlichkeiten am Sitz der Roche Holding AG, Grenzacherstrasse 124, 4058 Basel, durchgeführt werden.

Die Aktionäre können ihre Rechte ausschliesslich durch schriftlich oder elektronisch abgegebene Weisungen an die unabhängige Stimmrechtsvertreterin, Testaris AG, wahrnehmen.

Weitere Informationen zu der Generalversammlung, sowie ein Grusswort des Verwaltungsratspräsidenten Dr. Christoph Franz an die Aktionäre werden unter https://www.roche.com/about/governance/annual_general_meetings.htm abrufbar sein.

Über Roche
Roche ist ein globales Unternehmen mit Vorreiterrolle in der Erforschung und Entwicklung von Medikamenten und Diagnostika und ist darauf fokussiert, Menschen durch wissenschaftlichen Fortschritt ein besseres, längeres Leben zu ermöglichen. Dank der Kombination von Pharma und Diagnostika unter einem Dach ist Roche führend in der personalisierten Medizin - einer Strategie mit dem Ziel, jeder Patientin und jedem Patienten die bestmögliche Behandlung zukommen zu lassen.

Roche ist das grösste Biotech-Unternehmen weltweit mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Immunologie, Infektionskrankheiten, Augenheilkunde und Erkrankungen des Zentralnervensystems. Roche ist auch der bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests und ein Pionier im Diabetesmanagement.

Seit der Gründung im Jahr 1896 erforscht Roche bessere Wege, um Krankheiten zu verhindern, zu erkennen und zu behandeln und leistet einen nachhaltigen Beitrag zur gesellschaftlichen Entwicklung. Zum Ziel des Unternehmens gehört es durch Kooperationen mit allen relevanten Partnern den Zugang von Patienten zu medizinischen Innovationen zu verbessern. Auf der Liste der unentbehrlichen Arzneimittel der Weltgesundheitsorganisation stehen heute mehr als 30 von Roche entwickelte Medikamente, darunter lebensrettende Antibiotika, Malariamittel und Krebsmedikamente. Ausgezeichnet wurde Roche zudem bereits das zwölfte Jahr in Folge als eines der nachhaltigsten Unternehmen innerhalb der Pharmabranche im Dow Jones Sustainability Index (DJSI).

Die Roche-Gruppe mit Hauptsitz in Basel, Schweiz ist in über 100 Ländern tätig und beschäftigte 2019 weltweit rund 98,000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Jahr 2019 investierte Roche CHF 11,7 Milliarden in Forschung und Entwicklung und erzielte einen Umsatz von CHF 61,5 Milliarden. Genentech in den USA gehört vollständig zur Roche-Gruppe. Roche ist Mehrheitsaktionär von Chugai Pharmaceutical, Japan. Weitere Informationen finden Sie unter www.roche.com.

Alle erwähnten Markennamen sind gesetzlich geschützt .

Medienstelle Roche-Gruppe
Telefon: +41 61 688 8888 / e-mail: media.relations@roche.com

Dr. Nicolas Dunant
Phone: +41 61 687 05 17

Patrick Barth
Phone: +41 61 688 44 86
Dr. Daniel Grotzky
Phone: +41 61 688 31 10

Karsten Kleine
Phone: +41 61 682 28 31
Nina Mählitz
Phone: +41 79 327 54 74

Nathalie Meetz
Phone: +41 61 687 43 05
Dr. Barbara von Schnurbein
Phone: +41 61 687 89 67

 

Anhang


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Ordentliche Roche Generalversammlung 2021 Abstimmungen und Wahlen durch die unabhängige Stimmrechtsvertreterin Die ordentliche Generalversammlung  der Roche Holding AG wird am 16. März 2021 aufgrund der Pandemie ohne physische Anwesenheit der Aktionäre und ausschliesslich mit den statutarisch notwendigen Personen durchgeführtDie Ausübung der Aktionärsrechte …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel