Modern Governance 14.0 Diligent meldet Cyber-Risiko-Scores direkt an Vorstandsmitglieder

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
20.01.2021, 09:00  |  113   |   |   

Diligent Corporation, ein führendes Modern-Governance-Unternehmen mit einer Plattform, die von fast 700.000 Vorstandsmitgliedern und Führungskräften genutzt wird, hat heute die Markteinführung seiner neuen Cyber Risk Scorecard von SecurityScorecard, dem weltweit führenden Anbieter von Cybersicherheits-Ratings, bekannt gegeben. Mit der Cyber Risk Scorecard von Diligent erhalten Vorstände und Führungskräfte ein digitales Toolset, das mehr Transparenz schafft und die Möglichkeit bietet, Risiken zu messen, Widerstandsfähigkeit aufzubauen und die Sicherheit des Unternehmens zu erhöhen.

Die neue Cyber Risk Scorecard liefert Unternehmen eine datengestützte Cyber-Risikobewertung, die auf einer von SecurityScorecard entwickelten Liste vorgegebener Faktoren basiert. SecurityScorecard wurde vom Weltwirtschaftsforum als Technologiepionier 2020 ausgezeichnet. Mit einer einfachen Notenskala von A bis F sind die Bewertungen von SecurityScorecard nachweislich in der Lage, Schwachstellen in der Cybersicherheit aufzuzeigen und Datenverletzungen zu verhindern. So ist beispielsweise die Wahrscheinlichkeit, dass ein Unternehmen mit der Note „F“ eine Datenschutzverletzung erleidet, um den Faktor 7,7 höher als bei Unternehmen mit der Note „A“. SecurityScorecard liefert Bewertungsdaten zu mehr als 1,6 Millionen Unternehmen.

Mit der Cyber Risk Scorecard von Diligent können Geschäftsführer und Führungskräfte:

  • Cybersicherheits-Scores und Quellen von Schwachstellen verstehen
  • Trends und Schlüsselfaktoren mit Einfluss auf die Bewertung identifizieren
  • Scores mit Benchmark-Werten der Branche und anderen Unternehmen vergleichen
  • Detaillierter recherchieren, um Investitionen und Infrastrukturbedarf zu identifizieren
  • Scores kontinuierlich überwachen, um jederzeit über Veränderungen auf dem Laufenden zu bleiben

„Im Jahr 2020 haben Geschäftsführer und Führungskräfte auf der ganzen Welt die mit der Umstellung auf Telearbeit einhergehenden Herausforderungen gemeistert. In einer stärker digitalisierten und dezentralisierten Welt ist eine ständige Überwachung der Cyberrisiken durch den Vorstand und die Chefetage unerlässlich“, so Brian Stafford, CEO von Diligent. „Risikominderung ist wesentlicher Bestandteil einer guten Governance. Deshalb sind wir die Partnerschaft mit SecurityScorecard eingegangen, um unseren Kunden diese Transparenz zu bieten. Um die Digitalisierung weiter voranzutreiben, werden wir unsere Zusammenarbeit mit anderen führenden Organisationen fortsetzen und Lösungen entwickeln, die den heutigen Herausforderungen gerecht werden und gleichzeitig auf die Zukunft vorbereiten.“

Seite 1 von 3


Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Modern Governance 14.0 Diligent meldet Cyber-Risiko-Scores direkt an Vorstandsmitglieder Diligent Corporation, ein führendes Modern-Governance-Unternehmen mit einer Plattform, die von fast 700.000 Vorstandsmitgliedern und Führungskräften genutzt wird, hat heute die Markteinführung seiner neuen Cyber Risk Scorecard von SecurityScorecard, …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel