Börse Stuttgart-News Euwax Trends

Gastautor: Börse Stuttgart
28.01.2021, 15:37  |  128   |   |   

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Euwax Trends an der Börse Stuttgart

Anlegertrends
Gewinnmitnahmen auf breiter Front
Den guten Quartalszahlen vieler US-Unternehmen zum Trotz fallen die Indizes auf breiter Front. Auch der DAX verliert im Laufe des Vormittags bis zu 2% und rutscht damit zeitweise unter die Marke von 13.500 Punkten. Anleger scheinen nach dem erfolgreichen Jahresstart also vorerst Gewinne mitzunehmen. Die meistgehandelten Aktien der Stuttgarter Anleger
Unter sehr hohen Umsätzen in Stuttgart verliert die Tesla-Aktie über 5,3%. Damit korrigiert die Aktie des amerikanischen Elektroauto-Pioniers stärker als der Gesamtmarkt. Gestern Abend hatte das Unternehmen neue Quartalszahlen veröffentlicht. So schließt Tesla zwar zum ersten Mal überhaupt ein ganzes Geschäftsjahr mit schwarzen Zahlen ab, die Erwartungen der Analysten wurden jedoch verfehlt. Auch der Wasserstoff-Hersteller Plug Power muss am Donnerstag Verluste hinnehmen und büßt zeitweise über 7% an Wert ein. Nach der fulminanten Kursentwicklung der letzten Tage scheinen Anleger den heute eher trüben Börsentag zu nutzen, um aufgelaufene Gewinne mitzunehmen. Auch der dritte Wert, den die Stuttgarter Anleger heute rege handeln, kommt aus der Wasserstoff-Branche - und auch bei der norwegischen Nel ASA geht es in den roten Bereich. Die Papiere notieren knapp 3,5% tiefer. Damit büßte die Aktie in den letzten Handelstagen die Gewinne der vorherigen 30 Tage wieder ein.

Börse Stuttgart auf YouTube
Die deutschen Einzelhandelsumsätze sind 2020 um 4,1% gestiegen, die Frachtpreise exlodieren - wie ist das zu klären? "Wir erleben einen Boom in der Krise - auch dank der Chinesen", erklärt Dr. Thomas Gitzel. Im Gespräch blickt er auf die Gewinner der Krise und erklärt, warum er nach Corona kaum "Nachholeffekte" in der Wirtschaft erwartet. Video unter folgendem Link anschauen: https://www.youtube.com/watch?v=6d7qK_ewajk&utm_term=2400975891

Euwax Sentiment Index
Der Euwax Sentiment pendelt im bisherigen Handelsverlauf in einer ungewöhnlich engen Handelsspanne von 25 bis -20 Punkten. Anscheinend sich sich die Stuttgarter Derivateanleger am Donnerstag uneins über die weitere Entwicklung im DAX.

Trends im Handel
1. Knock-out-Call auf Microsoft (WKN MA0A19)
In einem an der Euwax gefragten Knock-out-Call auf Microsoft liegt heute ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Kauf- und Verkaufsorders vor. Microsoft konnte seinen Umsatz im letzten Quartal um 17% auf 43,1 Milliarden US-Dollar steigern. Der Nettogewinn legte sogar um 33% auf 15,5 Milliarden US-Dollar zu. Die Microsoft-Aktie notiert am Mittag bei 191,42 Euro 0,7% niedriger. 2. Knock-out-Call auf Saubere Zukunft Index 2 (WKN MA2760) Bei einem Knock-out-Call auf den Saubere Zukunft Index 2 steigen die Stuttgarter Derivateanleger überwiegend aus. Der größte Tagesverlierer im Index ist die Scatec-Aktie mit einem Abschlag von 9,56%. Der Saubere Zukunft Index 2 (WKN SL0BWC) notiert 2,6% niedriger bei 133,60 Euro. 3. Call-Optionsschein auf Deutsche Post (WKN MA228F)
Bei den Optionsscheinen kaufen die Anleger in Stuttgart einen Call auf die Deutsche Post. Am 9. März wird der DAX-Konzern seine Jahresergebnisse präsentieren. Anfang Januar verkündete die Deutsche Post bereits vorläufige Ergebnisse. Demnach konnte das Konzern-EBIT auf 4,84 Milliarden Euro gesteigert werden. Die Post-Aktie notiert bei 41,88 Euro leicht im Plus.

Disclaimer:
Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


Seite 1 von 2


Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Börse Stuttgart-News Euwax Trends Euwax Trends an der Börse Stuttgart Anlegertrends Gewinnmitnahmen auf breiter Front Den guten Quartalszahlen vieler US-Unternehmen zum Trotz fallen die Indizes auf breiter Front. Auch der DAX verliert im Laufe des Vormittags bis zu 2% und rutscht …