Anlegerverlag TUI – nicht beunruhigen lassen!

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
18.02.2021, 16:48  |  281   |   |   

Ja, man muss im Hause TUI heute wieder einen Blick auf rote Zahlen auf der Anzeigetafel werfen. Aber das ist kein Grund zur Unruhe! Nachdem man in den letzten Tagen einen blitzsauberen Aufschwung mitnehmen konnte, ist das eine ganz natürliche Kurskorrektur. Kein Grund zur Panik also für die Anleger, die gerade erst wieder ihr Vertrauen in die Aktie aufgebaut haben!

Anleger-Tipp: Wir haben heute ein ganz besonderes Geschenk für Sie. Denn in unserem neuen Sonderreport stellen wir Ihnen die größten Aktien-Favoriten für 2021 vor. Einfach hier klicken.

Das Hannoveraner Reiseunternehmen steht vor einen positiven Zukunft, das sollte eigentlich allen klar sein. Wer sich die Aktienwerte vor der Coronakrise anschaut, kann sich ungefähr vorstellen, wo es mit den Werten von TUI wieder hingehen kann. TUI ist ganz klar eine Aktie, bei der man sich keine Sorgen um einen heftigen Einbruch machen muss, im Gegenteil. Zu hoch ist der Wert von TUI für die Gesellschaft!

Über Kurz oder Lang wird es TUI schaffen, wieder an seine Werte von früher heranzukommen. Man kann die anhaltende Coronakrise als Chance sehen, günstig in die Aktie hereinzukommen, um die Gewinne dann voll auszuschöpfen! Heute gibt es einen weiteren Rabatt, denn die Aktie verliert weitere 0,59 Prozent und steht somit 0,024 Euro unter dem Vortageswert. Neuer Aktienwert: 4,025 Euro!

Fazit: Bei TUI geht’s wieder richtig rund. Aber zählt die Aktie zu den Gewinnern von morgen? Wir haben in unserem brandaktuellen Sonderreport die Favoriten für 2021 für Sie zusammengestellt. Den Report können Sie hier ausnahmsweise kostenlos anfordern.



Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anlegerverlag TUI – nicht beunruhigen lassen! Ja, man muss im Hause TUI heute wieder einen Blick auf rote Zahlen auf der Anzeigetafel werfen. Aber das ist kein Grund zur Unruhe! Nachdem man in den letzten Tagen einen blitzsauberen Aufschwung mitnehmen konnte, ist das eine ganz natürliche Kurskorrektur. Kein Grund zur Panik also für die Anleger, die gerade erst wieder ihr Vertrauen […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel