checkAd

Microvast, Gouverneur Lee und Kommissar Rolfe kündigen an, dass das Unternehmen eine Produktionsstätte in Clarksville (Tennessee) errichten wird

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
19.02.2021, 13:32  |  426   |   |   

Microvast, Inc., ein weltweit tätiger, führender Anbieter von Akkutechnologien der nächsten Generation für Nutz- und Spezialfahrzeuge ("Microvast" oder das "Unternehmen"), sowie der Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, und der Kommissar für wirtschaftliche und kommunale Entwicklung in Tennessee (TNECD), Bob Rolfe, gaben heute bekannt, dass Microvast die Errichtung einer neuen Produktionsstätte in Clarksville plant.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210219005266/de/

Microvast beabsichtigt, 220 Millionen Dollar zu investieren und 287 Arbeitsplätze in Montgomery County zu schaffen.

Bereits im Jahr 2019 hatte Microvast in Absprache mit dem U.S. Department of Energy (DOE) mit der Planung einer Li-Ion-Batterie-Anlage in den Vereinigten Staaten begonnen. Im Rahmen des Projekts plant Microvast die Renovierung und Erweiterung einer Anlage am Standort 780 International Blvd. in Clarksville zur Herstellung von Batteriezellen, Modulen und Batteriepacks.

Microvast wurde 2006 gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Batterietechnologien der nächsten Generation für elektrisch betriebene Nutz- und Spezialfahrzeuge, einem adressierbaren Markt von insgesamt 30 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen verfügt über ein fest etabliertes und branchenführendes Portfolio an Batterietechnologien, die seine Mitbewerber in puncto Batterielebensdauer, Ladezeiten, Sicherheit und Gesamtbetriebskosten übertreffen.

Am 2. Februar 2021 gab Microvast bekannt, dass das Unternehmen einen endgültigen Fusionsvertrag mit der Tuscan Holdings Corp. (Nasdaq: THCB) abgeschlossen hat, durch den Microvast zu einem börsennotierten Unternehmen wird. Der Zusammenschluss dürfte Microvast voraussichtlich Bruttoeinnahmen von insgesamt 822,0 Mio. US-Dollar einbringen und Microvast in die Lage versetzen, aus den unterzeichneten Verträgen mit einem Gesamtvolumen von über 1,5 Mrd. US-Dollar die Kapazitätserweiterung zu finanzieren.

Microvast plant, den Rekrutierungsprozess im vierten Quartal 2021 zu beginnen und bis in das Jahr 2022 fortzusetzen, wobei Beschäftigungsmöglichkeiten schon ab August 2021 zur Verfügung stehen sollen. Zusätzlich werden Karrieremöglichkeiten für Microvast auf Clarksvilleishiring.com veröffentlicht, eine Ressource, die von der Aspire Foundation für Arbeitgeber in der Gemeinde bereitgestellt wird.

Seite 1 von 7
Tuscan Holdings Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Microvast, Gouverneur Lee und Kommissar Rolfe kündigen an, dass das Unternehmen eine Produktionsstätte in Clarksville (Tennessee) errichten wird Microvast, Inc., ein weltweit tätiger, führender Anbieter von Akkutechnologien der nächsten Generation für Nutz- und Spezialfahrzeuge ("Microvast" oder das "Unternehmen"), sowie der Gouverneur von Tennessee, Bill Lee, und der Kommissar für …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel