checkAd

Fusionspartner Fiat Chrysler und PSA präsentieren Geschäftszahlen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.03.2021, 05:50  |  225   |   |   

PARIS/AMSTERDAM (dpa-AFX) - Rund eineinhalb Monate nach ihrem Zusammenschluss zum Autogiganten Stellantis legen die Fusionspartner PSA und Fiat Chrysler am Mittwoch (08.30 Uhr) gemeinsam ihre Geschäftszahlen für 2020 vor. Vor der Corona-Krise setzten FCA und der Opel-Mutterkonzern PSA zusammen mehr als acht Millionen Fahrzeuge ab und erzielten einen Jahresumsatz von knapp 170 Milliarden Euro. Nur noch Volkswagen , Toyota und der französisch-japanische Renault -Nissan -Verbund waren 2019 größer. Stellantis führt 14 Automarken aus Europa und den USA wie Opel, Peugeot, Citroën, Jeep, Maserati oder Alfa Romeo. Die Partner hatten ihre Megafusion Mitte Januar abgeschlossen./cb/DP/stw


Seite 1 von 2


Stellantis Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Fusionspartner Fiat Chrysler und PSA präsentieren Geschäftszahlen Rund eineinhalb Monate nach ihrem Zusammenschluss zum Autogiganten Stellantis legen die Fusionspartner PSA und Fiat Chrysler am Mittwoch (08.30 Uhr) gemeinsam ihre Geschäftszahlen für 2020 vor. Vor der Corona-Krise setzten FCA und der …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel