checkAd

Pressestimme 'Neue Presse' zum Austritt von Michael Stoschek aus der CSU

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
05.03.2021, 05:35  |  104   |   |   

COBURG (dpa-AFX) - "Neue Presse" zum Austritt von Michael Stoschek aus der CSU:

"Michael Stoschek hat den Coburger Automobilzulieferer Brose zu Weltgeltung geführt. Ein solcher Mann ist gewohnt, die Interessen seines Unternehmens konsequent durchzusetzen. Jetzt versucht Stoschek erneut, dieses Prinzip auf die Politik zu übertragen. Er verkennt dabei, dass Politik nicht nach den Grundsätzen der Wirtschaft funktioniert, sondern nach denen der Demokratie. Hier gelten keine Einzelinteressen, sondern es muss eine Güterabwägung erfolgen. Das ist Wesen der Demokratie: nicht kompromisslos Einzelnen zu folgen, und seien sie noch so mächtig."/yyzz/DP/he




Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Pressestimme 'Neue Presse' zum Austritt von Michael Stoschek aus der CSU "Neue Presse" zum Austritt von Michael Stoschek aus der CSU: "Michael Stoschek hat den Coburger Automobilzulieferer Brose zu Weltgeltung geführt. Ein solcher Mann ist gewohnt, die Interessen seines Unternehmens konsequent durchzusetzen. Jetzt …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel