checkAd

Analyse-Update VW - Stämme oder Vorzüge?

22.03.2021, 15:59  |  854   |   |   

Vor weniger als vier Wochen haben wir den größten deutschen Autobauer zum Kauf empfohlen. Keinen Augenblick zu früh, denn die Aktien kennen seitdem nur eine Richtung - aufwärts. Unsere Aufnahme der Vorzugsaktien in die Empfehlungsliste gelang zu knapp 174 Euro. Inzwischen notiert das DAX Papier bei 238 Euro – Ein Plus von 37 Prozent. Durch den Anstieg hat VOLKSWAGEN den Software Primus SAP als wertvollstes deutsches Unternehmen abgelöst. Seit der Empfehlung erreichten uns Anfragen, warum die Kursdifferenz zwischen den Stammaktien und den Vorzugsaktien so stark schwankt. Wir nutzen die Gelegenheit und erklären diese Spezialität kurz und geben ein Update zur Empfehlung.

Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
Bernecker Börsenkompass
Der digitale Börsenbrief für moderne Anleger
  • Nie wieder den richtigen Kauf- oder Verkaufszeitpunkt verpassen
  • Zeit sparen durch fundierte Einzelanalysen zu Aktien & Branchen
  • Konkrete Empfehlungen zu Blue Chips, Nebenwerten uvm. mit Top-Renditen wie:

+462%
mit Nvidia

+116%
mit Adidas

+120%
mit bet-at-home

Volkswagen Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Analyse-Update VW - Stämme oder Vorzüge? Vor weniger als vier Wochen haben wir den größten deutschen Autobauer zum Kauf empfohlen. Keinen Augenblick zu früh, denn die Aktien kennen seitdem nur eine Richtung - aufwärts. Unsere Aufnahme der Vorzugsaktien in die Empfehlungsliste gelang zu …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel