checkAd

Labrador Gold schließt durch Eric Sprott und New Found Gold unterstützte Flow-Through-Finanzierung in Höhe von 9,8 Millionen Dollar zur Beschleunigung der Exploration auf Kingsway ab

Nachrichtenquelle: IRW Press
19.04.2021, 16:58  |  306   |   |   

 

Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den USA

 

TORONTO, Ontario, 19. April 2021 - Labrador Gold Corp. (TSX.V: LAB | OTCQX: NKOSF | FWB: 2N6) („LabGold“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine nicht vermittelte Privatplatzierung von 14 Millionen Flow-Through-Einheiten (die „FT-Einheiten“) zu einem Preis von 0,70 Dollar pro FT-Einheit (das „Flow-Through-Angebot“) für einen Bruttoerlös von 9,8 Millionen Dollar abgeschlossen hat. New Found Gold Corp. (7 Millionen FT-Einheiten) und Eric Sprott (7 Millionen FT-Einheiten) kauften die FT-Einheiten durch eine Spendenvereinbarung. Jede FT-Einheit besteht aus einer Flow-Through-Stammaktie und einem halben Non-Flow-Through-Warrant, wobei jeder vollständige Warrant bis zum 16. April 2023 zum Erwerb einer Stammaktie zu einem Preis von 0,75 Dollar ausgeübt werden kann.

 

„Ich freue mich, New Found Gold und Herrn Sprott als Aktionäre der LabGold zu begrüßen. Ihre Teilnahme an dieser Finanzierung ist ein Vertrauensvotum in das Unternehmen und in das Potenzial unseres Projekts Kingsway“, sagte Roger Moss, President und CEO des Unternehmens. „Während wir unser Frühjahr-/Sommerprogramm beschleunigen, sind wir gut kapitalisiert, um unsere aggressiven Explorationsaktivitäten, die auf Big Vein und den Quarzgangkorridor abzielen, auszudehnen und die nächste Entdeckung im Goldbezirk Gander zu machen.

 

Der Erlös aus dem Flow-Through-Angebot wird hauptsächlich zur Finanzierung des Explorationsprogramms des Unternehmens auf seinem Projekt Kingsway in Neufundland verwendet. Die ausgegebenen Wertpapiere unterliegen einer gesetzlichen Haltefrist, die am 17. August 2021 abläuft.

 

Ziel Big Vein

 

Das Ziel Big Vein ist ein goldhaltiger Quarzgang, der an der Oberfläche aufgeschlossen ist und bis dato über 400 m verfolgt wurde. Die in Big Vein beobachtete Goldmineralisierung umfasst sechs Vorkommen von sichtbarem Gold, wobei die Goldgehalte in den Proben von 1,87 g/t bis 1.065 g/t Gold reichen. Das sichtbare Gold befindet sich typischerweise in umkristallisiertem und drusenreichem grauem Quarz beherbergt, der lokal stylolitisch ist, wobei Drusen häufig Quarzkristalle mit euhedralen Merkmalen enthalten, was für epizonale Goldlagerstätten charakteristisch ist. Ein derzeit laufendes 10.000 Bohrmeter umfassendes Bohrprogramm hatte einen ermutigenden Start. Die erste Bohrung durchteufte zwei Zonen mit signifikanter Quarzgangbildung und Sulfidmineralisierung, einschließlich Arsenopyrit (Arsenkies), Pyrit und möglicherweise Boulangerit, die entlang der Gangränder und als starke Disseminationen im umgebenden Nebengestein beobachtet wurden.

Seite 1 von 4
Labrador Gold Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Labrador Gold schließt durch Eric Sprott und New Found Gold unterstützte Flow-Through-Finanzierung in Höhe von 9,8 Millionen Dollar zur Beschleunigung der Exploration auf Kingsway ab  Nicht zur Weitergabe an US-Nachrichtendienste oder zur Verbreitung in den USA TORONTO, Ontario, 19. April 2021 - Labrador Gold Corp. (TSX.V: LAB | OTCQX: NKOSF | FWB: 2N6) („LabGold“ oder das „Unternehmen“) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel