checkAd

BORN and Alkeon stärken ihr Führungsteam durch die Ernennung von Stewart Mancey zum Director of E-Concession & Retail Partners - Seite 2

Nachrichtenquelle: Business Wire (dt.)
22.04.2021, 03:36  |  127   |   |   

Stewart Mancey äußert sich hierzu wie folgt: „In meiner zwanzigjährigen Tätigkeit bei Harrods konnte ich wertvolle Erfahrungen sammeln, ausgezeichnete Branchenkontakte pflegen und ein tiefes Verständnis dafür entwickeln, wie einflussreich die Bedeutung der Kuration in vielfältigen Kategorien ist. Als Kurationsleiter bei BORN und Alkeon werde ich die Produktstrategie für beide Unternehmen leiten und mich dabei sorgfältig um mehrere Dimensionen kümmern, die die heutigen Kaufprioritäten widerspiegeln. Dabei werde ich einen idealen Mix schaffen, der einen Querschnitt der weltweit besten Produkte und Unternehmen repräsentiert. Wir möchten den Einkäufern und Endkunden die mühsame Suche abnehmen und ihnen eine erstklassige, Machine-Learning-gestützte Produktentdeckung ermöglichen, die ein personalisiertes Erlebnis in einer ansprechenden Umgebung bietet, welche aktuellste Technologien nutzt.“

Stewart Mancey startete seine erfolgreiche Einkäuferkarriere bei Harrods, als er 2003 vom Verkauf in die Einkaufsabteilung des Premiummarkenbereichs für Damenmode wechselte. Nach drei Jahren wurde er Einkäufer für Abendmode und Mode von Armani und Ralph Lauren. Im Jahr 2007 wechselte er schließlich in die Abteilung Herrenmode, wo er als Senior-Einkäufer des Bereichs Premiummarken und Schneiderei in vier Jahren mehr als 10 Mio. Pfund Sterling für Umbaumaßnahmen verwaltete und ein starkes Wachstum erzielte. Im Jahr 2011 wurde Mancey zusätzlich zum Einkaufsleiter für die Sportabteilung ernannt und leitete die Strategie von Harrods für die Olympischen Sommerspiele in London. Darüber hinaus verwaltete er in dieser Zeit zusätzliche 5 Mio. Pfund Sterling für Umbaumaßnahmen. Im Jahr 2013 übernahm Mancey die Einkaufsleitung für Möbel, Technik und Spielwaren und erweiterte seinen Aufgabenbereich im Jahr 2017 um den Bereich Haushaltswaren. Nach 21 enorm erfolgreichen Jahren bei Harrods wechselt Stewart Mancey heute zu BORN und dessen B2B-Tochter Alkeon. Er wird bei der wichtigen Balance von Designtechnologie und Markenkultur innerhalb der Marktnetzwerke von BORN und Alkeon eine Schlüsselposition einnehmen.

CEO Jean-Christophe Chopin merkt dazu Folgendes an: Unser Ziel bei BORN und Alkeon ist die Transformation der B2B- und B2C-Lieferketten, indem wir die Produktentdeckung, die Transaktion und die Verbindung für beide Zielgruppen neu gestalten. Stewart Mancey stärkt unsere Führungsriege, in der die besten Köpfe aus den Bereichen Kuration, Handel, Community und Content vertreten sind, durch seine maßgebliche, herausragende Fachkompetenz. Mancey wird bei uns seine Kenntnisse über Unternehmenskultur und Marken, die er sich über viele Jahre hindurch angeeignet hat, sein detailliertes Know-how über die Handelsketten in verschiedensten Kategorien, seine wegweisende redaktionelle Kompetenz und seine enorm wertvollen Kontakte zu Markenunternehmen und Kreativen einbringen. Wir freuen uns sehr, ihn bei uns begrüßen zu dürfen.“

Seite 2 von 3



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

BORN and Alkeon stärken ihr Führungsteam durch die Ernennung von Stewart Mancey zum Director of E-Concession & Retail Partners - Seite 2 Der Umsatz beim weltweiten E-Commerce liegt heute insgesamt bei über 25 Billionen US-Dollar, wobei sich der Warenwert im weltweiten B2B-E-Commerce auf mehr als 12 Billionen US-Dollar beläuft (Statista). Mit rund 2 Milliarden aktiven Websites (Stand …

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel