checkAd

Anlegerverlag Nel ASA erleidet den nächsten Tiefschlag. Ist der Wasserstoff-Boom jetzt endgültig vorbei?

Anzeige

Nel ASA-Aktionäre müssen derzeit durch eine ganz harte Schule. Denn seit mittlerweile über einer Woche wird die Aktie regelrecht heruntergeprügelt. Heute verliert der Kurs erneut rund acht Prozent und notiert damit auf einem Niveau wie zuletzt im November 2020, als die große Rallye begann.

Welche Wasserstoff-Aktie ist die beste? Lesen Sie hier unsere große Wasserstoff-Sonderstudie.

Drei der vergangenen sechs Sitzungen beendeten die Norweger mit Abschlägen im zweistelligen Prozentbereich. Und wenn die heutige Talfahrt so weiter geht, wird heute der vierte Tag hinzukommen. Lag das Hoch der vergangenen Woche noch bei 2,47 Euro, notiert die Aktie mittlerweile rund 33 Prozent tiefer.

Doch Wasserstoff bleibt vielleicht DER Mega-Trend der kommenden Jahre. Zahlreiche Länder planen den massiven Ausbau umweltfreundlicher Energien. Dafür werden Förderprogramme in Billionenhöhe (!) aufgelegt. Von diesen öffentlichen Mitteln dürfte auch Nel ASA ein ordentliches Stück abbekommen. Ist die Aktie auf dem jetzigen Niveau also ein Kauf?

Anleger-Tipp:  Nel ASA? Plug Power? Ballard Power? Welche Titel eröffnen die größten Gewinnchancen? Wir haben die gesamte Branche unter die Lupe genommen und analysiert. Herausgekommen ist eine Sonderstudie, die Sie hier kostenlos lesen können.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
 |  13560   |   

Disclaimer

Anlegerverlag Nel ASA erleidet den nächsten Tiefschlag. Ist der Wasserstoff-Boom jetzt endgültig vorbei? Nel ASA-Aktionäre müssen derzeit durch eine ganz harte Schule. Denn seit mittlerweile über einer Woche wird die Aktie regelrecht heruntergeprügelt. Heute verliert der Kurs erneut rund acht Prozent und notiert damit auf einem Niveau wie zuletzt im November 2020, als die große Rallye begann. Welche Wasserstoff-Aktie ist die beste? Lesen Sie hier unsere große Wasserstoff-Sonderstudie. […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel