checkAd

DIGITALE GESUNDHEIT Innovations-Champion startet durch! Mit neuen Produkten noch dieses Jahr auf die Überholspur!

Anzeige
Gastautor: biotechradar
12.10.2021, 07:19  |  17224   |   

Riesiges Marktpotential und explosiv-enge Aktienstruktur sorgen für gigantische Kursfantasien!

 

Liebe Leserinnen und Leser,

Bereitstellung von Software-Dienstleistungen in diversen Branchen werden immer mehr als sogenannter SaaS – Modell (Software as a Service) für Nutzer angeboten.

Unter dem Begriff SaaS versteht man ein Softwarebereitstellungsmodell, mit dem Software-Anwendungen über das Internet, d.h. als Service, angeboten werden. Nutzer wird es ermöglicht, von jedem Gerät aus über das Internet auf die Software zuzugreifen.

Bei SaaS zahlen Nutzer lediglich eine monatliche oder jährliche Abonnementgebühr, die Lizenzen, Wartung, Support und andere Gebühren abdecken.

 

Quelle: https://www.crossmedia-it.com

 

Die Vorteile beim SaaS Modell sind für Dienstleistungsanbieter enorm:

  • Einfache Bereitstellung und Wartung des Produkts;

 

  • Das SaaS-Modell bietet eine flexible Skalierbarkeit an und ermöglicht damit unbegrenzte Möglichkeiten von Ressourcen in der Cloud voll und ständig auszuschöpfen.

 

Alle erfolgreichen SaaS-Produkte haben eines gemeinsam: Die Wünsche des Kunden stehen stets im Mittelpunkt. Denn die Kundenzufriedenheit ist der wichtigste Erfolgsfaktor für ein SaaS-Produkt!

 

Die Tochtergesellschaft und Minderheitsbeteiligung von AI/ML Innovations Inc. (WKN: A2QMBE), Tech2Health, arbeitet mit Hochdruck an einer revolutionären SaaS-Patientenfernüberwachungsplattform mit dem Namen Alakin.

Wie der Pressemeldung vom 28.September (Link hier) entnommen werden kann, wird die Markteinführung noch in diesem Quartal vorbereitet!

 

Zeitgleich werden Vorbereitungen auf die ersten Pilotstudien, die bei mehreren bedeutenden Gesundheitsdienstleistern in Europa und Südamerika durchgeführt werden sollen, getroffen.

 

Tech2Healh hat mit Alakin eine innovative und skalierbare SaaS-Plattform zur digitalen Therapierung und Patientenfernüberwachung entwickelt, die es Krankenhäusern und klinischen Versorgungseinrichtungen ermöglicht, ihre Patienten einfacher zu betreuen und diverse Dienstleistungen durchzuführen.

Alakin beinhaltet ein B2B-Abonnementmodell, bei dem im System des jeweiligen Gesundheitsdienstleisters eine monatliche Gebühr für jeden Patient vorgesehen ist.

Das Modell richtet sich an medizinische Versorgungseinrichtungen, Krankenhäuser, abrechnungsfähige Versorgungsorganisationen und einzelne Arztpraxen als Hauptnutzer.

Alakin bietet eine Methode zur rascheren Bereitstellung von innovativen Dienstleistungen für Pflegeteams und Patienten, die mit den neuen Vorschriften für wertorientierte Zahlungen in Märkten wie den Vereinigten Staaten, Europa und Brasilien in Einklang steht.

Ein Vorteil, den Alakin seinen Nutzern bieten kann, besteht darin, dass Kliniker innerhalb weniger Stunden einen eigenen Dienstleistungskorb für die Patientenfernüberwachung und/oder digitale Therapien einrichten können, ohne dafür einen Computercode verwenden zu müssen.

Darüber hinaus ist geplant, Alakin in bestimmten Märkten zu einem Tool mit einer ergebnisorientierten Gebührenstruktur weiterzuentwickeln, wie dies bei einigen Gesundheitsdienstleistern in den USA der Fall ist.

 

Mit dem Alakin-Dienstleistungsangebot wird eine weitere Umsatz- und Ertragssäule implementiert, die zur Neubewertung der Aktie führen wird!

Im Juli gab das Unternehmen bereits die ersten drei mehrjährigen Verträge zur Nutzung der Qookka-Produktlinie bekannt, mit der über 300.000 mögliche Nutzer digitale Gesundheitsangebote zur Verfügung gestellt werden.

Es wird erwartet, dass alleine diese ersten drei Verträge 5 Millionen USD an Umsatz bringen werden!

 

Wir schätzen das mögliche Akquise-Potential enorm hoch ein:

Zehntausenden verantwortungsbewusste Firmen, denen die körperliche und psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter am Herzen liegen, kommen als neue Kunden in Frage. Glänzende Aussichten für AI/ML Innovations Inc. (WKN: A2QMBE)!

 

Quelle: Tech2Health,

 

Weitere Hintergrundinformationen zur Tochtergesellschaft Tech2Health:

Tech2Health ist ein digitaler Innovator im Gesundheitswesen mit einer Reihe von Wellness- und Health-Tech-Produkten und -Dienstleistungen, die das psychische Wohlbefinden von Nutzern durch die Nutzung einer einzigartigen Mischung aus proprietären digitalen Assets, Remote-Live-Beratung und einem physischen Wellnesscenter verbessern sollen.

Zusätzlich zu seiner vorkommerziellen, digitalen Therapie- und Fernüberwachungsplattform für Patienten namens Alakin verfügt Tech2Health dabei über drei etablierte Markenprodukte für mentales Wohlbefinden – Qookka Live, Qookka Center und Qookka DTx.

Das Premiumprodukt von Tech2Health, Qookka Live, bietet Unternehmen und Krankenversicherungen über eine einheitliche App Präventions- und Betreuungsdienste für geistige und emotionale Gesundheit.

Das Unternehmen mit Sitz in Paris hat eine klinisch unterstützte und evidenzbasierte Methode entwickelt, die aus psychotherapeutischen und nicht-medizinischen Verfahren besteht, die Heilungstechniken für Körper und Geist anwenden und über eine sichere digitale Plattform bereitgestellt werden.

Über die sichere digitale Plattform wird Patienten ein einfacher Zugang zu zugelassenen Therapeuten ermöglicht. Zu den diverse Heiltechniken für Körper und Geist gehört Meditation, Entspannung, Achtsamkeit, Yoga, Tai Chi, Qi Qong, Sophrologie (Bewusstseinsschulung) und Kunsttherapie.

 

 

Mit AI/ML Innovations Inc. setzen Sie auf ein MedTech Unternehmen der Zukunft!

 

 

AI/ML Innovations Inc. (WKN: A2QMBE) ist ein innovativer Anbieter von digitalen Gesundheitslösungen, der eine proprietäre Kombination aus digitalen Gesundheitsüberwachungsgeräten, KI-basierter Software und einer Cloud-Computing-Plattform verwendet, die Pflegepersonal, Patienten und medizinischem Fachpersonal den Zugriff auf und die Nutzung relevanter Gesundheitsdaten erleichtern.

Das Unternehmen akquiriert und entwickelt Technologien unter dem Einsatz von künstlicher Intelligenz/Maschinelles Lernen, die Lösungen im digitalen Gesundheitswesen bieten.

Ziel ist es ein Beteiligungsportfolio mit Fokus auf digitale Technologielösungen mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI) aufzubauen. Ziel-Akquisitions-Unternehmen müssen eigene proprietäre Prozesse entwickelt haben. Hauptfokus sollte hier im B2B-Geschäft mit SaaS-abonnementbasierte Umsatzmodelle liegen.

Zu den ersten Beteiligungen im Bereich Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen gehört die 70%ige Mehrheitsbeteiligung an Salu Design Inc. (dba Health Gauge), einem privaten Unternehmen mit Sitz in Alberta.

Darüber hinaus besitzt AI/ML Innovations eine 22,22%ige Minderheitsbeteiligung an Tech2Health und partizipiert somit am Erfolg von allen weltweiten Geschäftsaktivitäten.

 

Wie der Pressemeldung vom 23.09.21 (Link hier) entnommen werden kann, umfasst die finale kommerzielle Vereinbarung wichtige exklusive Komponenten:

( 1. )

AIML und Tech2Heal halten gemeinsam im Verhältnis 70:30 Anteile an einer AIML-Tochtergesellschaft namens AI Rx Inc, einem in British Columbia eingetragenen Unternehmen.

AI Rx Inc. erhält 100 % der nordamerikanischen Rechte (USA, Kanada und Mexiko) für die exklusive kommerzielle Nutzung aller Produkte, Marken und Warenzeichen von Tech2Heal auf unbegrenzte Zeit (die strategische Allianz).

AIML wird 1,5 Millionen seiner Stammaktien (vorbehaltlich einer freiwilligen Mindestbeschränkung von 12 Monaten) aus dem eigenen Bestand (zu einem angenommenen Preis von CAD$0,80 pro Aktie) als vollständige und endgültige Vergütung für die strategische Allianz an Tech2Heal ausgeben. AIML behält 2 von 3 Sitzen im Board of Directors sowie das Management und die operative Kontrolle von AI Rx Inc.

 

( 2. )

AIML erwirbt eine ungeteilte Beteiligung an Tech2Heals weltweiten Geschäftsaktivitäten durch eine Gesamtinvestition in Höhe von 2 Millionen in Tech2Heal, im Gegenzug für 22,22 % des Stammaktienkapitals von Tech2Heal. AIML hat in Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion 750.000 vorgestreckt, wobei weitere 250.000 am 6-monatigen Jahrestag, 500.000 am 12-monatigen Jahrestag und weitere 500.000 am 18-monatigen Jahrestag des Abschlusses der Transaktion fällig sind.

Die von AIML an Tech2Heal gezahlten Gelder werden zur Förderung der Technologien und der globalen Marktdurchdringungsstrategien von Tech2Heal gemäß einem vorab vereinbarten Plan zur Verwendung der Erlöse eingesetzt. AIML wird einen ständigen Sitz im Board of Directors von Tech2Heal haben.

 

Aufgepasst – schnelle 145% Kurssteigerung sind durchaus möglich!

Bis zu den Allzeit-Hochkursen bei 1,50 CAD winken Ihnen jetzt 145% an möglichen Kursgewinnen! Im Vergleich zu Mitbewerbern ist diese auf künstliche Intelligenz setzende Gesundheitsaktie deutlich zu günstig bewertet!

 

Quelle: Tradingview.com

 

Investoren Highlights und die wichtigsten Fakten zu AI/ML Innovations:

  • Das Unternehmen ist eines von ganz wenigen Anbietern von digitalen Gesundheitslösungen, einem stark wachsenden Boom-Sektor mit 200-300 Mrd. $ Marktpotential in den nächsten Jahren.

 

  • Das innovative Unternehmen setzt auf eine proprietäre Kombination aus digitalen Gesundheitsüberwachungsgeräten, KI-basierter Software und einer Cloud-Computing-Plattform verwendet, die Pflegepersonal, Patienten und medizinischem Fachpersonal den Zugriff auf und die Nutzung relevanter Gesundheitsdaten erleichtern.

 

  • Eine der Beteilungen von AI/ML Innovations ist Health Gauge, ein führender Anbieter von digitalen Gesundheitsprodukten, dass künstliche Intelligenz verwendet.  Bereich der KI-basierten Gesundheitssysteme. Ein weiteres Investment von AI/ML ist Tech2Health, ein europäischer Innovator von Apps für die psychische Gesundheit.

 

  • Durch strategische Partnerschaften mit Health Gauge, Tech2Health und anderen geplanten wertsteigernden Investitionen profitiert das Unternehmen von expandierenden Wachstumsbereichen im digitalen Gesundheitssektor.

 

  • Hervorragendes Management-Team aus renommierten Spezialisten in den Bereichen Softwareentwicklung, maschinelles Lernen und künstlicher Intelligenz mit über 100 Jahre Spezialerfahrung.

 

  • Börsendebüt im Januar 2021: Die Peer-Group Unternehmen werden zwischen 260 und mehreren Milliarden $ bewertet – AI/ML Innovations handelt noch auf einem sensationell niedrigen Börsenwert von 17,7 Mio. CAD. Wir erwarten nun eine schnelle Neubewertung der Aktie, da das Unternehmen bereits Produkte auf dem Markt hat und zielstrebig den Business-Plan exekutiert.

 

  • Hervorragende Aktienstruktur: Von den begebenen 29,1 Millionen Aktien kontrolliert das Management und Gründer ca. 7,3 Mio. Stück (ca.25%). Ein weiterer prominenter Ankerinvestor (The Goodman Family Foundation) hält 7,8 Mio. Aktien (ca. 26,7%). Darüber hinaus befinden sich ca. 7 Mio. Aktien in strategischen Portfolios von Family Offices / VC.

 

  • Neubewertung der Aktie. Verglichen mit der Konkurrenz ist die Aktie von Treatment.com unglaublich billig und unterbewertet!

 

  • Starker Newsflow erwartet: Neue Akquisitionen auf Konzernebene und weitere B2B-Partnerschaften der beiden bestehenden Beteiligungen „Health Gauge“ und „Tech2Health“. 

 

 

Mit einem Investment in AI/ML Innovations Inc. (WKN: A2QMBE) können sich Investoren in den Boom-Sektoren Telemedizin, Künstliche Intelligenz und digitalen Gesundheitsdienstleistungen noch frühzeitig positionieren.

AI/ML Innovations Inc. (WKN: A2QMBE) besonders stark von den eben aufgeführten Healthcare Trends!

 

Name:

AI/ML Innovations Inc.

WKN:

A2QMBE

ISIN:

CA00143Y1034

Börsenkürzel Deutschland:

42FB

Börsenkürzel Kanada (CSE):

AIML

Letzter Börsenkurs:

0,426 € (Frankfurt)

 

Link zu aktuellen Kursen and der kanadischen Börse: LINK

Link zu Kursen an deutschen Börsenplätzen: LINK

 

Bitte beachten Sie, dass die Umsätze im Regelfall an der kanadischen Hauptbörse deutlich höher als an deutschen Börsen sind. AI/ML Innovations Inc. handelt in Deutschland an den Börsen in Frankfurt, Stuttgart, München und Berlin sowie bei L&S Exchange und Tradegate. Bei genügend Volumen bietet sich der Kauf auch direkt in Deutschland an. Beachten Sie aber bitte immer limitierte Aufträge abzugeben! Generell sind Limit-Orders gegenüber reinen 'billigst' Orders vorzuziehen.

 

Wir sind keine Anlageberater - bitte beachten Sie daher unbedingt unsere Risikohinweise / Interessenskonflikte / Disclaimer.

 

Happy Trading wünscht Ihnen

Ihr Biotechradar-Team

 

 


 

 

 

 

Auszug von unseren Rechtlichen Hinweisen / Disclaimer / Risikohinweisen /Interessenskonflikte

Die Firma Financial Research & Publication Ltd. ist u.a. Betreiber der Webseite:

Biotechradar.de im Folgenden „Webseiten“ genannt.

Die Inhalte der „Webseiten“, der Newsletter und sonstige Publikationen werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die Financial Research & Publication Ltd. übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Ferner wird in keiner Weise das Eintreffen von jeglichen Kursprognosen / Kurszielen garantiert. Die Nutzung der Inhalte der Webseite erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Das Webangebot richtet sich an Nutzer mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder in Österreich. Die Webseite richtet sich nicht an Benutzer, die ihren Wohnsitz in anderen Staaten, als den oben genannten, haben oder aus sonstigen Gründen unter die Vorschriften anderer Staaten fallen. Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Zusicherung und Gewähr dafür, dass sich diese Webseite oder die auf ihr enthaltenen Informationen in Übereinstimmung mit den Gesetzen anderer Staaten als der Bundesrepublik Deutschland, der Schweiz oder Österreich befindet.

Sämtliche Veröffentlichungen (z.B. Interviews, Artikel, Kurzberichte, Unternehmensvorstellungen, Börsenbriefe, Newsletter, Musterportfolios, charttechnische Einschätzungen usw.) dienen ausschließlich der Information und stellen keine Handelsempfehlungen hinsichtlich des Kaufs oder Verkaufs der besprochenen Instrumente dar. Alle Veröffentlichungen sind nicht mit einer professionellen Finanzanalyse gleichzusetzen, sondern geben lediglich die Meinung des Webseitenbetreibers (und / oder seiner in- oder externen redaktionellen Mitarbeiter oder Geschäftspartner) wieder. Bei allen Publikationen handelt es sich um journalistische Beiträge. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser von allen Webseiteninhalten übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der der in den Veröffentlichungen enthaltenen Informationen. Der Webseitenbetreiber und die für ihn tätigen Verfasser sind keine Anlageberater. Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte können Aktien von Unternehmen sein, die eine geringe Marktkapitalisierung aufweisen. Gerade bei Firmen mit einer niedrigen Marktkapitalisierung müssen Anleger oft mit einer hohen Volatilität bzw. niedrigen Marktliquidität rechnen.

Gegenstand von publizierten Webseiteninhalte und Beiträgen sind Aktien, die mit großen Kursrisiken verbunden sind und deshalb für unerfahrene oder risikoaverse Anleger nicht geeignet sind. Dies gilt insbesondere für alle Over The Counter (OTC), d. h. außerhalb einer überwachten Börse oder eines geregelten Marktes oder im sog. Freiverkehr gehandelten Aktien. Ähnliches gilt für die Aktien, die an der australischen Börse (ASX), an kanadischen Börsen (z.B. in Toronto oder Vancouver) oder am Alternative Investment Market (AIM), einem Segment der Londoner Börse, gehandelt werden. Die von uns analysierten oder vorgestellten Aktien werden häufig auf einem dieser Märkte gehandelt, bei denen es sich um Segmente der höchsten Risikoklasse handelt. Titel, die dort gehandelt werden, sind jederzeit von der Möglichkeit eines Totalverlustes, von hoher Volatilität und der Möglichkeit eingeschränkter Handelbarkeit und insbesondere Veräußerbarkeit auf Grund geringer Handelsvolumina bedroht. Hohen Kurschancen stehen gewaltige Risiken gegenüber.

Alle Informationen, die auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstiger Veröffentlichungen enthalten sind, stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot zum Verkauf oder Kauf von Anlagen oder für andere Transaktionen dar. Es sind auch keine Empfehlungen im Rahmen einer Anlageberatung.

Veröffentlichte Publikationen enthalten lediglich eine unverbindliche Meinungsäußerung zu den angesprochenen Anlageinstrumenten und den Marktverhältnissen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Publikation. Eine Einschätzung zur Firma, insbesondere zu Aktienkurszielen kann sich ohne vorherige Ankündigung ändern. Alle Daten und Informationen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für vertrauenswürdig und zuverlässig erachtet. Trotz aller Sorgfalt bei der Erstellung der Webseiteninhalte übernimmt der Herausgeber / Autor keinerlei Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Genauigkeit der in den Berichten enthaltenen Informationen bzw. für Verluste, die sich aus eventuellen Fehlern, Auslassungen oder Ungenauigkeiten ergeben könnten. Haftungsansprüche gegen Financial Research & Publication Ltd. bzw. den Autoren, welche sich auf Schäden ideeller oder materieller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen entstehen, sind grundsätzlich ausgeschlossen, es sei denn es liegt vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Autors bzw. Financial Research & Publication Ltd. vor. Insbesondere übernimmt Financial Research & Publication Ltd. keine Garantie dafür, dass genannte Prognosen eintreffen oder Kursziele / mögliche zukünftige Firmenwerte erreicht werden. Ferner bilden weder diese Veröffentlichung noch die in ihren enthaltenden Informationen die Grundlage für einen Vertrag oder eine Verpflichtung irgendeiner Art.

Financial Research & Publication Ltd. übernimmt keine Haftung für bereitgestellte Handelsanregungen, Markteinschätzungen und anderweitige Informationen. Diese stellen in keiner Weise einen Aufruf zur individuellen oder allgemeinen Nachbildung dar. Die Hintergrundinformationen, Handelsanregungen und Markteinschätzungen, die Financial Research & Publication Ltd. auf ihren „Webseiten“ veröffentlicht, stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelten Notierungen noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien, aber auch nicht von Rohstoffen, Devisen, sonstigen Wertpapieren oder strukturierten und derivativen Finanzprodukten dar. Den Ausführungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber für vertrauenswürdig erachtet.

Unsere veröffentlichten Inhalte enthalten oft zukunftsgerichtete Aussagen, d. H. Aussagen oder Diskussionen, die Vorhersagen, Erwartungen, Überzeugungen, Pläne, Einschätzungen oder Prognosen darstellen, wie dies durch Wörter wie erwartet, mögliche, und geschätzt wird. Daher sollten Sie bei solchen Aussagen mit äußerster Vorsicht vorgehen und eine umfassende Recherche der Informationen zu unseren vorgestellten Unternehmen, die sich in unseren Publikationen befinden, sowie in Bezug auf solche zukunftsgerichteten Aussagen weiter nachforschen. Alle in unseren Veröffentlichungen gemachte zukunftsgerichtete Aussagen sind auf den Zeitraum beschränkt, in dem sie gemacht werden, und wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die sich jederzeit ändern können. Kursprognosen bei Finanzinstrumente in unseren Börsenbrief / Newslettern stellen keine Finanzanalyse / Anlageempfehlung dar, sie basieren ausschließlich auf subjektiven, charttechnischen Kursprognosen des Verfassers.

Offenlegung der Interessen: Grundsätzlicher Hinweis auf mögliche Interessenskonflikte gemäß § 34b WpHG sowie der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch – Marktmissbrauchsverordnung –

Eine individuelle Offenlegung zu Wertpapierbeteiligungen des Herausgebers und der Verfasser und/oder der Vergütung des Herausgebers oder der Verfasser durch das mit Veröffentlichungen im Zusammenhang stehende Unternehmen oder Dritte, werden unter der jeweiligen Veröffentlichung ausdrücklich ausgewiesen. Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Der Webseitenbetreiber stellt Gesellschaften Marketing- und Werbedienstleistungen zur Verfügung. Wir werden meist von diesen vorgestellten Firmen (Sponsoren) oder auch von externen Dritten (z.B. von Consultants, die mit den Gesellschaften in Geschäftsbeziehung stehen) für Werbedienstleistungen kompensiert. Hier liegt ein Interessenskonflikt vor. Ferner kann zwischen den hier erwähnten Unternehmen und der Financial Research & Publication Ltd. ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag bestehen oder bestanden haben, womit ebenfalls ein Interessenkonflikt besteht. Da wir zu keinem Zeitpunkt ausschließen können, dass auch andere, Medien, Research- und Börseninformationsdienste die von uns erwähnten Werte im gleichen Zeitraum besprechen, kann es zu einer symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Auch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gesellschaften, die Module zur Steigerung der Marktbekanntheit beim Webseitenbetreiber gebucht haben, nicht auch andere Dienstleister parallel nutzen. Wir werden in der Regel von auf unserer Website von besprochenen Unternehmen (Sponsoren) für Werbe- und Marketingdienstleistungen entschädigt. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management publizierten Daten zu überprüfen. Ausgewählte Unternehmen sind nur profiliert, wir empfehlen keine Aktien zu kaufen oder zu verkaufen. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt sind und wir können zukunftsgerichtete Aussagen machen, die unsicher und riskant sind.

Financial Research & Publication Ltd. oder Mitarbeiter des Unternehmens können jederzeit eigene Aktien der vorgestellten Unternehmen erwerben oder veräußern (z. B. Long- oder Shortpositionen). Das gilt ebenso für Optionen und Derivate, die auf diesen Wertpapieren basieren. Die daraus eventuell resultierenden Transaktionen können unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Für die Bereitstellung von Informationen (z.B. Fachartikel, Interviews) auf den „Webseiten“, den Newslettern oder sonstigen Publikationen wird der Webseitenbetreiber in der Regel von den jeweiligen Unternehmen oder Dritten (sogenannte „third parties“) entlohnt. Zu den „third parties“ zählen z.B. Investor Relations, Public Relations, Dienstleistungs-Vermittler / Consultants, Broker oder Investoren. Financial Research & Publication Ltd. können teilweise direkt oder indirekt für die Vorbereitung und elektronische Verbreitung und für andere Dienstleistungen von den besprochenen Unternehmen oder sogenannter „third parties“ mit einer Aufwandsentschädigung in bar und/-oder Aktien bzw. Optionen entlohnt werden. Auch wenn wir jede Analyse und sonstige Inhalte nach bestem Wissen und Gewissen sowie fachmännischen Standards erstellen, raten wir Ihnen, bezüglich Ihrer Anlageentscheidungen noch weitere externe Quellen, wie z.B. Ihre Hausbank oder einen Berater Ihres Vertrauens, hinzuzuziehen. Informationen und Analysen sind nur für Unterhaltungs-, Informations- und Bildungszwecke vorgesehen. Nichts in einem Artikel, Newsletter, Börsenbrief, Kommentar, Webseiteninhalt, Interview oder andere Inhalte ist oder kann als Anlageberatung oder ein Angebot oder eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Aktien ausgelegt werden. Artikel, Interviews zu anderen Inhalten basieren auf öffentlichen Informationen und Gesprächen mit dem Management oder Firmenmitarbeitern. Wir sind nicht in der Lage, alle von öffentlichen Unternehmen oder deren Management freigegebenen Daten zu überprüfen. Vorgestellte Unternehmen werden nur beschrieben, wir empfehlen keine Aktien zum Kauf oder Verkauf. Wir können nicht garantieren, dass alle Informationen korrekt und zuverlässig sind. Die Angaben sind eventuell nicht vollständig oder richtig. Wir machen möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen, die unsicher und riskant sind.

Für die Berichterstattung über das das in diesem Artikel besprochene Unternehmen AI/ML Innovations Inc. wurden Verfasser und/oder Herausgeber entgeltlich entlohnt. Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Verfasser / Redakteur / Auftraggeber / Vermittler halten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Werbe-Artikels Aktien, Optionen oder Warrants von AI/ML Innovations Inc. und können diese Positionen auch jederzeit aufstocken oder auch komplett verkaufen! Hierdurch besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt.

Es kann vorkommen, dass wir Drittanbieter für die elektronische Verbreitung von Nachrichten und Inhalten über unsere Kunden / unsere vorgestellten Unternehmen einbinden. Wir haben jedoch keine Kontrolle über den Inhalt der Informationen, die von unseren vorgestellten Gesellschaften und / oder Drittanbietern veröffentlicht werden, und überprüfen diese nicht. Diese Drittanbieter werden wahrscheinlich dafür entschädigt, dass sie positive Informationen über die Gesellschaften bereitstellen, auch wenn diese von ihnen nicht bekannt gegeben wird.

 

 

Impressum:

Financial Research & Publication Ltd.

20-22 Wenlock Road

London N1 7GU

England

E-Mail: kontakt@biotechradar.de

Verantwortliche Person: Paul Miller

Tel. 0044 20 3608 1991

Dies war ein Ausschnitt unseres Disclaimers, den kompletten Risikohinweis können Sie hier einsehen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

AI/ML Innovations Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Disclaimer

DIGITALE GESUNDHEIT Innovations-Champion startet durch! Mit neuen Produkten noch dieses Jahr auf die Überholspur! Einzigartiges SaaS-Produkt der Tochter Tech2Health für Patienten-Plattform Alakin kommt noch im vierten Quartal auf den Markt. Mit nur 12,3 Mio. EUR ist dieser KI-Favorit viel zu billig! Peer-Group-Firmen kommen auf Börsenwerte zwischen 155 Mio. und vielen Milliarden. Explosive Aktienstruktur – wir schätzen, dass sich von den begebenen 29,1 Mio. Aktien ca. 75% in festen Händen befinden!

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel