checkAd

BioNTech vor entscheidender Woche: Die Zulassung wird kommen!

Anzeige

Der Mainzer Impfstoffspezialist BioNTech steht vor einer ganz wichtigen Woche. Denn in den kommenden Tagen wird die Europäische Arzneimittelbehörde EMA entscheiden, ob der BioNTech-Impfstoff auch für Kinder ab fünf Jahren empfehlenswert ist. Bisher wurden nur Kinder/Jugendliche ab 12 mit dem Impfstoff geimpft. Doch angesichts der explodierenden Inzidenzen dürfte der Druck auf die EMA enorm sein. Das bedeutet: 

Für BioNTech eröffnet sich damit der nächste Absatzmarkt. Zudem ist angesichts der hohen Anzahl an Corona-Infektionen davon auszugehen, dass die Impfnachfrage in den kommenden Wochen weiter zunehmen wird. Der Börsenkurs präsentiert sich schon in freudiger Erwartung. Die letzten acht Sitzungen hat BioNTech allesamt mit Kursgewinnen beendet und damit Fahrt aufgenommen, um die 300-Dollar-Marke anzugreifen. 

BioNTech steht also vor der nächsten Zulassung. Doch wie weit kann es für die BioNTech-Aktie jetzt nach oben gehen? Wo liegen die nächsten Kursziele? Angesichts der hochspannenden Situation haben wir die Fakten zu Unternehmen und Aktie zusammengetragen und analysiert. Die Ergebnisse haben wir in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen können.Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
Für eine ausführliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.


Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
21.11.2021, 08:39  |  111   |   

Disclaimer

BioNTech vor entscheidender Woche: Die Zulassung wird kommen! Der Mainzer Impfstoffspezialist BioNTech steht vor einer ganz wichtigen Woche. Denn in den kommenden Tagen wird die Europäische Arzneimittelbehörde EMA entscheiden, ob der BioNTech-Impfstoff auch für Kinder ab fünf Jahren empfehlenswert ist. Bisher wurden nur Kinder/Jugendliche ab 12 mit dem Impfstoff geimpft. Doch angesichts der explodierenden Inzidenzen dürfte der Druck auf die EMA enorm sein. […]

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel