checkAd

Looking Glass Labs schenkt den Genesis-Mitgliedern und Inhabern von GenX-NFT das Metaversum-Asset GenX-Bar

 

 

Die GenX-Bar feiert den ersten Jahrestag der GenX-Kollektion von HoK und bietet jedem Inhaber die Möglichkeit, sich im Metaversum zu treffen

 

Vancouver, British Columbia - 28. September 2022 - Looking Glass Labs Ltd. („LGL“ oder das „Unternehmen“) (NEO: NFTX) (OTC: LGSLF) (FWB: H1N), eine führende Web3-Plattform, die auf die Architektur von „Non-Fungible Token“ („NFT“), immersive Metaversum-Umgebungen, Play-to-Earn-Tokenisierung sowie Lizenzeinnahmen aus virtuellen Assets spezialisiert ist, gibt bekannt, dass seine hundertprozentige Tochtergesellschaft House of Kibaa („HoK“) jedem seiner Genesis-Mitglieder („Genesis-Mitglieder“) und allen Mitgliedern der GenX-NFT-Community (die „GenX-Community“) im Rahmen seines wiederkehrenden Drop-Programms (der „Drop“) eine GenX-Bar anbietet. Der Drop erfolgte zur Feier des ersten Jahrestags der GenX-Kollektion. Es war vor einem Jahr, dass HoK die NFT-Kollektion GenX erfolgreich prägte und herausbrachte; diese war in nur 37 Minuten ausverkauft und ergab einen Gesamterlös von CAD 6,2 Millionen für LGL.

 

Die GenX-Bar kann von den Inhabern in ihrem von HoK ausgegebenen Metaversum Pocket Dimension oder als eigenständiges Metaversum-Asset genutzt werden. Der Drop ist einzigartig, da der Zugang zum Asset GenX-Bar exklusiv an jede Genesis-Mitgliedschaft und jedes GenX-NFT geknüpft ist. Diese besondere Ausgabe steigert den Wert der bestehenden Assets, die die Inhaber bereits halten, da es einen exklusiven geschützten Zugang zum Erlebnis der GenX-Bar bietet. Der Zieltermin, zu dem die Mitglieder in ihrer Pocket Dimension Zugang zu den GenX-Bars erhalten, ist für das vierte Quartal dieses Jahres angesetzt.

 

Das Unternehmen möchte den Genesis-Mitgliedern und der GenX-Community gerne die Möglichkeit bieten, den Wert jedes ihrer Ökosysteme zu steigern. Die Veröffentlichung der NFT und der nicht tokenisierten Assets, die in der HoK-Kollektion und den bestehenden Assets jedes Mitglieds einzigartig sind, stellt für LGL und HoK eine hohe Priorität dar.

 

Mit der Genesis-Mitgliedschaft soll für die Inhaber auf laufender Basis Mehrwert geschaffen werden. Da die NFT-Sicherheit stets ein Anliegen ist und das NFT-Ökosystem stetig wächst, ist es für das Unternehmen wichtig, dass die Community-Mitglieder ein Asset nur aus den richtigen Gründen tokenisieren, entweder als Item, das das Eigentum aufwertet, indem es individuell anpassbar ist, oder als einzigartiges und limitiertes Item. Daher gilt der Drop nicht als ein eigenständiges NFT-Token, sondern als ein Upgrade der bestehenden und im Umlauf befindlichen NFT. HoK ist stolz darauf, eine derart dynamische Community von Mitgliedern und NFT-Inhabern zu haben, und ist bestrebt, diese in einem einzigen Metaversum-Ökosystem zusammenzubringen.

Seite 1 von 5




0 Kommentare
Nachrichtenagentur: IRW Press
 |  104   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Looking Glass Labs schenkt den Genesis-Mitgliedern und Inhabern von GenX-NFT das Metaversum-Asset GenX-Bar   Die GenX-Bar feiert den ersten Jahrestag der GenX-Kollektion von HoK und bietet jedem Inhaber die Möglichkeit, sich im Metaversum zu treffen Vancouver, British Columbia - 28. September 2022 - Looking Glass Labs Ltd. („LGL“ oder das „Unternehmen“) …

Nachrichten des Autors

1778 Leser
400 Leser
152 Leser
151 Leser
132 Leser
123 Leser
107 Leser
102 Leser
97 Leser
91 Leser
1778 Leser
911 Leser
845 Leser
446 Leser
420 Leser
400 Leser
370 Leser
277 Leser
223 Leser
211 Leser
1778 Leser
1126 Leser
1094 Leser
1093 Leser
986 Leser
911 Leser
894 Leser
867 Leser
845 Leser
835 Leser
17781 Leser
4854 Leser
4760 Leser
4152 Leser
4033 Leser
3923 Leser
3262 Leser
3152 Leser
3055 Leser
2794 Leser