checkAd

goldinvest.de "Highlights" - Die wichtigsten Meldungen in dieser Woche

Anzeige

Kurz und knapp von der GOLDINVEST.de Redaktion präsentiert

Tennant Minerals: IP-Daten führen zielgenau
zu weiterem, hochgradigen Kupfer auf Bluebird

 

Tenannt Minerals (ASX: TMS; FRA: UH7A) ist der Spur seiner neuesten IP-Messungen gefolgt und schreibt prompt das nächste Erfolgskapitel auf der hochgradigen Kupfer-Gold-Entdeckung Bluebird im Northern Territory von Australien!

Besonders die jüngste Bohrung BBDD0018 hat die Erwartungen übertroffen. Es handelt sich um das bis dato am weitesten westlich gelegene Bohrloch auf dem Projekt. Diese Bohrung durchteufte in geringer Tiefe – wie von den IP-Daten vorhergesagt – eine 32,5 Meter lange, intensiv mineralisierte Zone mit einer Kernzone von sieben Metern mit 60% massiven Kupfersulfiden (Chalkopyrit und geringfügiges Chalkosin). Die Auswertung der Kupfergehalte im Labor steht noch aus. Dennoch lässt sich schon jetzt sagen, dass sich der Erzkörper der Bluebird-Entdeckung nach Westen in Richtung der gemessenen IP-Anomalie nochmals erheblich verdickt und eine Art Sattel formt. Die IP-Daten lassen vermuten, dass die Mineralisierung Richtung Westen offen ist. Tennant will diese Zone in Kürze durch weitere Bohrungen testen.

zum Artikel ---> hier

 

First Graphene: US-Patent für neuartigen Superkondensator erteilt

Gemeinsam mit einem Team der Universität Manchester hat First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) eine neue Technologie zur Herstellung von Produkten entwickelt, die als Ersatz für die in den Superkondensatoren normalerweise verwendete Aktivkohle zum Einsatz kommen können. Diese neue Technologie ist nun in den USA durch ein eigenes Patent geschützt. Der Patentschutz sichert First Graphene die alleinige Verwendung dieser Technik und stellt damit einen großen Vorteil gegenüber der Konkurrenz dar.

zum Artikel ---> hier

 

NV Gold: Neue Carlin-Gold-Anomalie macht SW Pipe in Nevada zu einem „Must-Drill Target“

NV Gold Corporation (TSXV: NVX; OTCQB:NVGLF; FRA:8NV) hat bei Bodenproben auf seinem Goldprojekt SW Pipe im Lander County, Nevada, eine starke geochemische Anomalie identifiziert. Das Goldgrundstück SW Pipe besteht aus 84 unpatentierten Bergbau-Claims, die ein sedimentgebundenes Goldsystem 6 km (3,7 Meilen) südwestlich der Weltklasse-Goldmine Pipeline (> 20 Millionen Unzen Gold) im zentralen Cortez-Goldgürtel im Norden von Nevada abdecken.

zum Artikel ---> hier

 

Askari Metals: Neues Lithium-Zinn-Projekt in Namibia erworben

Mit dem mehrheitlichen Kauf des Uis-Lithium-Tantal-Zinn-Projekts in Namibia hat Askari Metals Ltd. (ASX: AS2, FSE: 7ZG) zum ersten Mal ein neues Projekt außerhalb Australiens erworben. Neu ist auch, dass es sich bei der Uis-Liegenschaft um ein Projekt handelt, das schon etwas weiter fortgeschritten ist, als jene Liegenschaften, die Askari Metals in der jüngeren Vergangenheit übernommen hat.Erworben wird das Uis-Projekt im Rahmen eines verbindlichen Heads of Agreement von LexRox Exploration Services.

zum Artikel ---> hier

 

ADX Energy: Weiterhin 757% Rendite möglich

Auctus Advisors hat die jüngst von ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) vorgelegten Zahlen für die Ölproduktion auf der neuen Ölquelle Anshof-3 in seine Analysen eingearbeitet und seinen Ausblick wie auch das in der letzten Analyse ausgegebene Kursziel bestätigt. Dieses liegt weiterhin bei 0,060 Australische Dollar (AUD), woraus sich vor dem Hintergrund des aktuellen Börsenkurses von nur 0,007 AUD ein mögliches Kurspotential von 757 Prozent ergibt.

zum Artikel ---> hier

 

Pilar Gold verdoppelt Produktionskapazität durch Expansion nach Finnland

Zum Preis von nur 1,5 Mio. USD in bar sowie durch die Ausgabe von 12,3% neuer Aktien erwirbt der private Goldproduzent Pilar Gold überraschend die stillgelegte Goldmine Laiva in Finnland aus der Hand von Gläubigern. Das bisher nur in Brasilien aktive Unternehmen verdoppelt mit dieser Akquisition auf einen Schlag seine Produktionskapazität und diversifiziert zugleich sein geographisches Risiko.

zum Artikel ---> hier

 

Haranga Resources: Erste eigene Bohrungen auf dem Saraya-Uran-Projekt

Rund 65.000 Meter haben die Vorbesitzer auf dem Saray-Uran-Projekt gebohrt. Nun wird Haranga Resources Limited (ASX: HAR, FSE: 65EO) in Kürze auch mit eigenen Bohrungen an den Start gehen und die Liegenschaft weiterentwickeln. Geplant sind in einem zweistufigen Programm insgesamt 3.200 eigene Bohrmeter.

zum Artikel ---> hier



Gastautor: GOLDINVEST.de
 |  474   |   

Disclaimer

goldinvest.de "Highlights" - Die wichtigsten Meldungen in dieser Woche Tennant Minerals: IP-Daten führen zielgenau zu weiterem, hochgradigen Kupfer auf Bluebird