checkAd

    Original-Research  253  0 Kommentare Deutsche Rohstoff AG (von First Berlin Equity Research Gmb...

    Für Sie zusammengefasst
    • Neue Bohrungen führen zu Rekordumsätzen und EBITDA in Q3/23.
    • Investitionen 2023 übertreffen die der letzten drei Jahre.
    • Prognose: Volumen und EBITDA steigen 2024, Verschuldungsgrad sinkt.

    ^

    Original-Research: Deutsche Rohstoff AG - von First Berlin Equity Research GmbH

    Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Deutsche Rohstoff AG

    Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG
    ISIN: DE000A0XYG76

    Anlass der Studie: Q3/23 Ergebnisse
    Empfehlung: Buy
    seit: 09.11.2023
    Kursziel: EUR47.00
    Kursziel auf Sicht von: 12 months
    Letzte Ratingänderung: -
    Analyst: Simon Scholes

    First Berlin Equity Research has published a research update on Deutsche Rohstoff AG (ISIN: DE000A0XYG76). Analyst Simon Scholes reiterated his BUY rating and decreased the price target from EUR 50.00 to EUR 47.00.
    Abstract:
    New wells helped DRAG post record sales and EBITDA numbers in Q3/23. While we expect 2023 investment of EUR182m to exceed the sum of CAPEX for the previous three years, we forecast that strong cashflows and profits will limit the rise in 2023 year-end net gearing to a manageable 58.8% (2022: 33.0%). On the basis of management's 2024 CAPEX guidance of EUR50m (subject to upward revision if commodity prices remain firm) and current futures strips, we expect volume and EBITDA to climb by 7.5% and 6.0% respectively next year, but net gearing to fall to 16.6%. We maintain our Buy recommendation but have reduced the price target from EUR50.0 to EUR47.0 to reflect a 6% decline in the average level of the January 2024 to December 2028 oil futures strip since our last update of 25 October.
    First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu Deutsche Rohstoff AG (ISIN: DE000A0XYG76) veröffentlicht. Analyst Simon Scholes bestätigt seine BUY-Empfehlung und senkt das Kursziel von EUR 50,00 auf EUR 47,00.
    Zusammenfassung:
    Neue Bohrungen verhalfen der DRAG in Q3/23 zu Rekordzahlen bei Umsatz und EBITDA. Wir gehen davon aus, dass die Investitionen im Jahr 2023 in Höhe von EUR182 Mio. die Summe der CAPEX der vorangegangenen drei Jahre übersteigen werden. Wir prognostizieren jedoch, dass starke Cashflows und Gewinne den Anstieg des Nettoverschuldungsgrads zum Jahresende 2023 auf überschaubare 58,8% (2022: 33,0%) begrenzen werden. Auf der Grundlage der CAPEX-Prognose des Managements für 2024 in Höhe von EUR50 Mio. (vorbehaltlich einer Aufwärtskorrektur, wenn die Rohstoffpreise stabil bleiben) und der aktuellen Futures-Strips erwarten wir, dass das Volumen und das EBITDA im nächsten Jahr um 7,5% bzw. 6,0% steigen, der Verschuldungsgrad jedoch auf 16,6% fallen wird. Wir behalten unsere Kaufempfehlung bei, haben das Kursziel jedoch von EUR50,00 auf EUR47,00 gesenkt, um einen Rückgang des durchschnittlichen Niveaus des Öl-Futures-Strips von Januar 2024 bis Dezember 2028 um 6% seit unserem letzten Update vom 25. Oktober widerzuspiegeln.

    Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

    Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
    http://www.more-ir.de/d/28195.pdf

    Kontakt für Rückfragen
    First Berlin Equity Research GmbH
    Herr Gaurav Tiwari
    Tel.: +49 (0)30 809 39 686
    web: www.firstberlin.com
    E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

    übermittelt durch die EQS Group AG.

    Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

    °

    Die Deutsche Rohstoff Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Plus von +2,71 % und einem Kurs von 32,20EUR auf Tradegate (09. November 2023, 12:28 Uhr) gehandelt.


    Rating: Buy
    Analyst:
    Kursziel: 16,6 Euro
    N.C. State University: Jeff Bezos spendet 30 Millionen Dollar an Lab-Grown-Meat-Unternehmen



    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte


    dpa-AFX
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Die Nachrichtenagentur dpa-AFX zählt zu den führenden Anbietern von Finanz- und Wirtschaftsnachrichten in deutscher und englischer Sprache. Gestützt auf ein internationales Agentur-Netzwerk berichtet dpa-AFX unabhängig, zuverlässig und schnell von allen wichtigen Finanzstandorten der Welt.

    Die Nutzung der Inhalte in Form eines RSS-Feeds ist ausschließlich für private und nicht kommerzielle Internetangebote zulässig. Eine dauerhafte Archivierung der dpa-AFX-Nachrichten auf diesen Seiten ist nicht zulässig. Alle Rechte bleiben vorbehalten. (dpa-AFX)
    Mehr anzeigen

    Weitere Artikel des Autors


    Verfasst von dpa-AFX

    Original-Research Deutsche Rohstoff AG (von First Berlin Equity Research Gmb... ^ Original-Research: Deutsche Rohstoff AG - von First Berlin Equity Research GmbH Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu Deutsche Rohstoff AG Unternehmen: Deutsche Rohstoff AG ISIN: DE000A0XYG76 Anlass der Studie: Q3/23 …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer