checkAd

    Spirituosenhersteller  2353  0 Kommentare Campari-Aktie unter Druck! Platzierung belastet

    Campari schließt zur Finanzierung der Übernahme von Courvoisier eine Aktien- und Anleihenplatzierung in Höhe von 1,2 Milliarden Euro ab. Die Campari-Aktie geht daraufhin auf Talfahrt.

    Für Sie zusammengefasst
    • Campari schließt Platzierung von Aktien und Anleihen in Höhe von 1,2 Mrd. Euro ab.
    • Campari-Aktie fällt um rund 6 Prozent.
    • Neue Aktien werden unter dem Schlusskurs vom Vortag ausgegeben.
    • Report: Megatrend: Künstliche Intelligenz

    Die Aktien des Spirituosenherstellers Campari sind heute zeitweise um rund sechs Prozent gefallen. Grund ist die Ausgabe neuer Aktien und einer Wandelanleihe im Wert von 1,2 Milliarden Euro durch den Spirituosenhersteller, berichtet ntv. Hintergrund ist die Übernahme des historischen französischen Cognachauses Courvoisier. Die neuen Aktien wurden zu einem Preis von 9,33 Euro ausgegeben, 60 Cent unter dem Schlusskurs vom Vortag.

    Die Davide Campari-Milano Aktie wird zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Nachricht mit einem Minus von -1,27 % und einem Kurs von 9,356EUR auf Tradegate (10. Januar 2024, 15:53 Uhr) gehandelt.

    Autor: Ferdinand Hammer, wallstreetONLINE Zentralredaktion

    Tipp aus der RedaktionLernen Sie in sieben Tagen mit Stefan Klotter das kleine Einmaleins der Charttechnik! Egal, ob Sie neu in der Welt der Charttechnik sind oder schon Erfahrung mitbringen: In diesem Video-Workshop wird Ihnen gezeigt, wie Sie Charttechnik gekonnt einsetzen können. Alles, was Sie brauchen, sind jeweils 10-15 Minuten morgens zum Tee, in der Mittagspause oder nach Feierabend. Jetzt hier kostenlos und unverbindlich mehr erfahren.




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonFerdinand Hammer

    Spirituosenhersteller Campari-Aktie unter Druck! Platzierung belastet Campari schließt zur Finanzierung der Übernahme von Courvoisier eine Aktien- und Anleihenplatzierung in Höhe von 1,2 Milliarden Euro ab. Die Campari-Aktie geht daraufhin auf Talfahrt.