checkAd

     353  0 Kommentare Verbraucher triumphieren: Legal Finance SE führt hunderte Klagen gegen illegale Online-Casinos

    Legal Finance SE, eine Tochter der Nakiki SE, tritt entschlossen auf den Plan, um gegen Online-Casinos vorzugehen, die nach deutscher Rechtslage bis 2021 als illegal galten. Das Unternehmen finanziert Klagen und arbeitet eng mit Verbraucherschutzkanzleien zusammen, um Spielern ihre Verluste zurückzuerstatten.

    • Legal Finance SE, eine Tochtergesellschaft der börsennotierten Nakiki SE, geht massiv gegen Online-Casinos vor, die nach deutscher Rechtsprechung bis 2021 illegal waren und Spielern ihre Verluste erstatten müssen.
    • Legal Finance finanziert Klagen gegen diese Casino-Anbieter vor deutschen Gerichten und arbeitet mit spezialisierten Verbraucherschutzkanzleien zusammen, um die Gerichtsverfahren abzuwickeln.
    • Deutsche Gerichte haben bereits mehrere Online-Casinos zur Rückerstattung verpflichtet, und der Bundesgerichtshof hat im März 2024 die Rechtsansicht von Legal Finance bestätigt.
    • Legal Finance ist mit etwa 40% am Prozesserfolg beteiligt, und der durchschnittliche Streitwert liegt zwischen 30.000 und 50.000 Euro.
    • Das Unternehmen plant, zunächst bis zu 100 Fälle pro Monat zu finanzieren und beabsichtigt, dieses Volumen stark auszubauen.
    • Legal Finance akquiriert die Fälle durch eine Zusammenarbeit mit Kanzleien und über eigens eingerichtete Webseiten, an die sich Geschädigte direkt wenden können.


    NAKIKI

    0,00 %
    +67,57 %
    -53,79 %
    +20,00 %
    +8.166,67 %
    +157,83 %
    +105,41 %
    -98,65 %
    ISIN:DE000WNDL300WKN:WNDL30


    Lesen Sie auch




    Diskutieren Sie über die enthaltenen Werte



    wO Newsflash
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen
    Mit Artikeln von wO Newsflash wollen wir mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz Ihnen schnellstmöglich relevante Inhalte zu aktuellen Ereignissen rund um Börse, Finanzmärkte aus aller Welt und Community bereitstellen.
    Mehr anzeigen

    Disclaimer für Finanznachrichten mit KI-Autor "wO newsflash" Die bereitgestellten Artikel wurden mit Hilfe einer künstlichen Intelligenz erstellt und dienen ausschließlich Informationszwecken. Die Richtigkeit der Informationen kann nicht garantiert werden. Vor finanziellen Entscheidungen unbedingt unabhängige Quellen konsultieren. Wir übernehmen keine Haftung für Verluste oder Schäden. Investieren birgt Risiken. Keine Empfehlungen zum Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten. Urheberrechtlich geschützt, keine Reproduktion ohne Genehmigung. Technische Fehlfunktionen sind jederzeit möglich. Änderungen vorbehalten.
    Verfasst von wO Newsflash
    Verbraucher triumphieren: Legal Finance SE führt hunderte Klagen gegen illegale Online-Casinos Legal Finance SE, eine Tochter der Nakiki SE, tritt entschlossen auf den Plan, um gegen Online-Casinos vorzugehen, die nach deutscher Rechtslage bis 2021 als illegal galten. Das Unternehmen finanziert Klagen und arbeitet eng mit …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer