DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

Candlesticks Dax-Update - 11.00 Uhr

01.12.2009, 11:01  |  1091   |   |   
Nach Ausbruch aus einem Dreieck im sehr kurzfristigen Zeitfenster des 15min Charts im DAX-Future wurde heute morgen zur Eröffnung ein erstes Kaufsignal generiert. Der DAX kann sich im weiteren Verlauf des vormittags festigen und notiert über den letzten zwei Tageshochs. Die kurzfristige Chartsituation hat sich somit aufgehellt. Die Chance, an die obere Begrenzung eines Diamanten zu laufen ist gegeben. Vor den nächsten US-Konjunkturdaten am Nachmittag ist aber eine Verschnaufpause am aktuellen Niveau zu erwarten. Im weiteren Verlauf der Woche - bei positiver Entwicklung - ist auch insbesondere vor den US-Arbeitsmarktzahlen am Freitag ein nachhaltiger Ausbruch über das Novemberhoch nicht zu erwarten. Zudem sollten Longpositionen strikt abgesichert werden, da innerhalb der Formation auch schnelle Richtungsänderungen einzuplanen sind.

Stundenchart:


Lange weiße Kerze mit Hourly-Close über 5.717 stützt den Markt.

15min F-DAX


Erstes Aufwärtspotential nach Ausbruch aus dem Dreieck ist abgearbeitet - intraday sind erste Teilgewinne am Widerstand mitzunehmen.

Ihr Stefan Salomon


Kontakt:Stefan Salomon



Anmerkung: Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen.
Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer