DAX+0,05 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,62 % Öl (Brent)-2,12 %

Ölpreise leicht im Plus

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
16.01.2015, 07:23  |  852   |   |   

SINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise haben am Freitag leichte Gewinne verbucht. Der frühe Handel verlief zunächst ruhiger als am Vortag, als Turbulenzen an den Finanzmärkten die Preise heftig schwanken ließen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im März kostete am Morgen 48,74 US-Dollar. Das waren 47 Cent mehr als am Donnerstag. Ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) verteuerte sich um 49 Cent auf 47,22 Dollar.

Die Ölpreise sind bereits seit Mitte der Woche starken Schwankungen unterworfen. Am Donnerstag sprangen die Preise um mehrere Prozent in die Höhe und rauschten bis zum Abend wieder zehn Prozent in die Tiefe. Die Finanzmärkte rätseln, ob nach dem monatelangen Preiseinbruch um über die Hälfte nun der Tiefpunkt erreicht ist, oder die Preise weiter fallen. Auf dem Weltmarkt besteht nach wie vor ein starkes Überangebot an Rohöl./fr/stb

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel