DAX - Candlesticks Aktien unter Druck – DAX an relevanter Marke

01.06.2015, 12:06  |  1049   |   |   

Der Wochenstart im DAX bislang schwächer. Der DAX nach Eröffnung mit Abgaben und einem Break der 11.400. Die in den übergeordneten Charts relevante Marke von 11.331 Punkten wurde knapp verfehlt. Mit Re-Break in das Dreieck sowie den jüngsten längeren schwarzen Tageskerzen sollte jedoch noch nichts ins fallende Messer gegriffen werden. Kritisch wäre ein Fall unter 11.330 und folgend auch unter 11.167 Punkten. Der Aufwärtstrend in den Wochenkerzen des DAX wäre sodann hinfällig und deutliche Verluste in Richtung 10.600 Punkten müssten eingeplant werden.

DAX – Tageskerzen  

Die aktuelle Tendenz noch schwach. Leicht positiv wäre nun ein Anstieg über das bisherige Tageshoch sowie folgend ein Daily-Close über 11.590/11.600 Punkten. Kritisch unter 11.330 sowie 11.280 Punkten.

DAX – Stundenkerzen

Eher negativ, dass trotz Lunte und leichten Gegenbewegungen intraday diese bislang ab verkauft worden sind. Widerstände bei ca. 11.520 und 11.460 sowie 11.410 Punkten. Deutlich negativ wäre nun ein Ausbruch aus dem Dreieck per Hourly-Close sowie folgend ein Fall unter 11.280 Punkten mit Ziel 11.220/11.200 bis 11.167 Punkten.

Viel Erfolg

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten.Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er im Besitz von Finanzinstrumenten sein kann, auf die sich einzelne Analysen beziehen. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: tradesignalonline.com

DAX jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


ANZEIGE

Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere erwerben: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

Lesen Sie das Buch von Stefan Salomon*:

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


ANZEIGE


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Anzeige