DAX-1,76 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,44 % Öl (Brent)+0,16 %
Chartanalyse: Aktien in Europa weiter seitwärts – Warten auf den Ausbruch!
Foto: www.commerzbank.de

Chartanalyse Aktien in Europa weiter seitwärts – Warten auf den Ausbruch!

Gastautor: Achim Matzke
06.12.2016, 11:46  |  912   |   |   

Zum Wochenauftakt wurden die Wahlergebnisse vom Wochenende mit erhöhter Vola eingearbeitet, wobei die europ. Aktienmärkte nach schwachen Handelsauftakt mit dem Rückenwind eines neuen All-Time-Highs bei der Wall Street Eröffnung (z. B. im DJ Industrial) einen freundlichen Wochenstart etablieren konnten. Während sich der Euro (z. B. ggü. dem USDollar) stabilisieren konnte, setzte sich der Anstieg der Long-Bond-Renditen (insbesondere in Italien) kräftig fort. Zu den Tagesgewinnern gehörten vor allem Autowerte wie z. B. BMW (+3,2%; Baisse-Trend um €84,0 im Fokus) und zyklische Werte wie z.B. Siemens (+3,0%; intakter Aufwärtstrend). Nach dem Italien-Referendum mussten z. B. Intesa San- Paolo (-1,0%; in der Seitwärtsbewegung) und Enel (-2,3%; in der Seitwärtsbewegung) Kursabschläge aufgrund der dortigen politischen Unsicherheiten hinnehmen. Für den Rest der Woche sollte jetzt die nächste EZB-Sitzung in den Fokus der Märkte rücken.

Aus tech. Sicht befindet sich der EURO Stoxx 50-Future seit Aug. ´16 in einer mittelfr. Seitwärtspendelbewegung (gestaffelte Support-Zone bei 2874 – 2908; gestaffelte Resistance-Zone 3086 – 3102). Innerhalb davon bildete sich ab Anf. Nov. `16 eine enge Trading-Range direkt unter der Resistance-Zone heraus. Diese Seitwärtspendelbewegung sowie die enge Trading-Range (zw. 3000 und 3060) haben weiterhin einen trendbestätigenden Charakter (nach oben). Nach dem Test des Mini-Supports um 3000 „arbeitet“ der Future wieder an der gestaffelten Resistance-Zone.

Produktideen: Classic Turbo-Zertifikate
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE4H3L Bull EURO STOXX 50 Hebel 6,8
CE5P0B Bear EURO STOXX 50 Hebel 7,6

Regelmäßig auf dem laufenden Bleiben? Kein Problem mit OnStage – Dem ETF-Magazin von ComStage! Jetzt kostenlos anmelden und keine Trends mehr verpassen!

Wertpapier
E-Stoxx 50
Mehr zm Thema
VolaAktienEuroEUR


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Gastautor

Achim Matzke
Leiter Technische Analyse, Commerzbank AG

Achim Matzke leitet den Bereich Technische Analyse & Index Research bei der Commerzbank. Nach dem Mathematik- und BWL-Studium startete er 1990 seine berufliche Karriere bei der Commerzbank. Er ist mit seinem Team maßgeblich für die Technische Analyse sowie die Erstellung von Prognosen und Strategien mit dem Schwerpunkt auf deutsche und europäische Aktien und Aktienindizes verantwortlich. 2014 wurde Achim Matzke von Thomson Reuters Extel Surveys erneut zum besten Analysten des Jahres für deutsche Aktien gewählt.

Achim Matzke ist in Printmedien (z.B. FAZ, Handelsblatt) ebenso als kompetenter Kolumnist tätig wie im TV als Interviewpartner bei ARD, CNBC und natürlich regelmäßig bei ideasTV.

RSS-Feed Achim Matzke

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel