DAX+0,29 % EUR/USD+0,08 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+1,07 %

flatex Morning-news DAX update

Nachrichtenquelle: flatex select
09.05.2017, 10:15  |  359   |   |   

Die asiatischen Börsen und ihre Leitindizes beendeten den Handel mit gemischten Vorzeichen. Während der Nikkei225 in Japan und der ASX200 in Australien im Minus schlossen, konnten sich die chinesischen Festlandbörsen in Shanghai und Shenzen, sowie der Hang Seng in Hongkong im positiven Terrain halten. In Südkorea blieb die Börse geschlossen. Der DAX eröffnete via Xetra bei 12.732,74 Punkten und begann den Handel mit einer Aufwärtskurslücke.

flatex-dax-update-09052017.png

Die US-Futures tendieren seit der asiatischen Handelszeit uneinheitlich. Nach der Party kommt die Katerstimmung – da bildet auch der Deutsche Aktienindex keine Ausnahme. Nach 12 Handelstagen in Folge mit Zugewinnen darf man auch einmal verschnaufen. Der Blick richtet sich auf die letzte kleinere Konsolidierung vom Hochpunkt bei 12.648,22 Punkten auf ein Zwischentief bei 12.591,75 Punkten. Sich auf diese Bewegung beziehend, könnten die Bullen Kursziele bei 12.739/12.761/12.773/12.783 und 12.795 Punkten anpeilen. Unterstützungen lägen bei 12.659/12.648/12.619 und 12.592 Punkten. Weitere Projektionen könnten auch Rücksetzer bis auf 12.557 und rund 12.500 Punkte zulassen.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: Stehen die Weltbörsen vor einem Crash ???

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 09.05.2017
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select