DAX+0,07 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,25 % Öl (Brent)+1,81 %

JPMORGAN belässt VESTAS WIND SYSTEMS auf 'Overweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
19.06.2017, 11:38  |  110   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat Vestas nach einer Konferenz mit den Vorstandschefs europäischer Investitionsgüterunternehmen auf "Overweight" belassen. Angetrieben vom europäischen Markt hätten sich die positiven Geschäfte im zweiten Quartal fortgesetzt, schrieb Analyst Andreas Willi in einer Branchenstudie vom Montag. Währungseffekte begrenzten aber die Chancen auf höhere Gewinne, die für weitere steigende Kurse notwendig wären./ajx/edh

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Diskussion: vestas macht wind ;-))
Mehr zm Thema
Analysten


0 Kommentare
Analysierendes Institut: JPMORGAN
Analyst: Andreas Willi
Analysiertes Unternehmen: VESTAS WIND SYSTEMS
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Währung: DKK
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
12:40 Uhr
16.01.17