DAX+0,86 % EUR/USD-0,75 % Gold-0,07 % Öl (Brent)0,00 %

Plusvisionen-Analyse Bayer und der 6-Milliarden-Deal mit BASF

Gastautor: Wolfgang Raum
16.10.2017, 16:20  |  972   |   |   

Bayer verkauft den Großteil seines Saatgut- und Unkrautvernichter-Geschäfts an BASF. Die Bayer-Aktie reagiert positiv.

Für knapp 6 Milliarden Euro verkauft Bayer den Großteil seines Saatgut- und Unkrautvernichter-Geschäfts ausgerechnet an den heimischen Rivalen BASF, mit dem es bekanntlich eine gemeinsame historische Wurzel bei der IG Farben gibt. Gut scheint der Deal für beide: Bayer erhält einen dicken Batzen Geld für einen Bereich den der Konzern im Zuge der Monsanto-Übernahme ohnehin aus kartellrechtlichen Gründen verkaufen muss. Und der Preis ist durchaus hoch, wie Marktkenner mit Blick auf eine 4,5-fache Umsatzbewertung bemerken. Kein Wunder, dass die Bayer-Aktie nach Bekanntgabe zulegen konnte.

Und trotzdem ist die Transaktion auch für BASF gut. Denn für die Ludwigshafener ist der Deal eine strategisch richtige Entscheidung, da zusammen mit dem Pestizidgeschäft nun ein Bereich entstehen kann, der am Weltmarkt in jedem Fall eine führende Rolle spielt. Noch ist die Transaktion aber nicht zu 100 Prozent sicher, denn sie wird nur stattfinden, wenn der Zusammenschluss von Bayer und Monsanto tatsächlich gelingt. Entsprechende Klauseln wurden in die Verträge eingearbeitet.

Sowohl die BASF- als auch die Bayer-Aktie bleiben fundament attraktiv. Mehr dazu hier.

Wer defensiver investieren will, schaut sich ein Bonus-Zertifikat mit Cap der Societe Generale (SC4PR9) auf BASF an. Es bringt bis zum 16. März 2018 eine Maximalrendite von 5,3 Prozent (12,2 Prozent p.a.), wenn die bei 72 Euro (Abstand: 19,3 Prozent) platzierte Barriere unverletzt bleibt. Ein nahezu baugleiches Produkt haben die Franzosen auch auf Bayer aktuell im Angebot (SC4SYF). Das Bonus-Papier mit Cap bringt maximal 5,2 Prozent (12 Prozent p.a.). Einzige Voraussetzung: Die aktuell 21 Prozent entfernte Barriere bei 94 Euro muss unverletzt bleiben. Bricht eine Barriere, dann tilgt die SocGen via Barausgleich, entsprechend dem dann gültigen Aktienkurs.

Bayer-Aktie (Wochenchart): Aufwärtstrend

Bayer, Aktie, Chart, Börse

BASF-Aktie (Wochenchart): Trendindikatoren kurz vor Long-Signal

BASF, Aktie, Chart, Börse

 

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel