DAX+0,86 % EUR/USD-0,75 % Gold-0,07 % Öl (Brent)0,00 %

Ratingagentur Scope Rating-Update Oktober 2017: 27 Upgrades von B auf A – 22 neue Top-Ratings

Gastautor: Scope Analysis
19.10.2017, 17:31  |  1338   |   |   

Die Ratingagentur Scope hat die Ratings von mehr als 5.600 in Deutschland zum Vertrieb zugelassenen Investmentfonds (UCITS) aktualisiert. Zum Stichtag 30.09.2017 büßten 198 Fonds eine Ratingstufe ein. 192 Fonds konnten ihre Bewertung verbessern.

Das Fondsrating von Scope umfasst fünf Ratingstufen – von A bis E. Als Top-Rating gelten A- und B-Ratings. Von den 192 Upgrades haben sich 69 Fonds auf die Ratingstufe B verbessert – und sind damit in den Top-Rating-Bereich vorgestoßen. Weitere 27 Fonds konnten sich auf die höchste Ratingstufe A verbessern.

Peergroup „Aktien Asien Pazifik ex Japan“ mit den meisten Upgrades

Scope unterteilt das gesamte Fondsuniversum in rund 190 Vergleichsgruppen – sogenannte Peergroups. Im aktuellen Rating-Update gab es mit 18 die meisten Fondsrating-Upgrades in der Peergroup „Aktien Asien Pazifik ex Japan“.

Mit jeweils 14 Upgrades folgen „Aktien Emerging Markets“ und „Mischfonds Global ausgewogen“.

Die meisten Downgrades (25) musste die Peergroup „Aktien Welt“ hinnehmen. Auch in den Peergroups „Renten EURO“ und „Aktien Nordamerika“ gab es mit 15 bzw. 13 Downgrades vergleichsweise viele Herabstufungen.

65 Fonds erstmalig in der Bewertung – 22 Fonds mit Top-Rating

Neben den Herauf- und Herabstufungen haben 65 Fonds erstmalig ein Rating von Scope erhalten. Davon haben es 22 Fonds auf Anhieb in den Top-Rating-Bereich geschafft – acht Fonds erreichten sogar ein A-Rating.

Die Top-Rating-Quote der neu bewerteten Fonds liegt bei 34%. Zum Vergleich: Im Vormonat waren es 31%. Ende Juli waren es sogar nur 24%.

Nur 20% der A-Ratings haben länger als zwei Jahre Bestand

„Ein A-Rating zu erhalten, ist anspruchsvoll, es gelingt derzeit nur rund 8% der Fonds. Ein A-Rating über einen längeren Zeitraum zu halten, ist eine noch größere Herausforderung“ sagt Said Yakhloufi, der das Mutual Funds-Team von Scope leitet.

Der Beleg: 60% der aktuell 456 Fonds mit einem A-Rating halten die beste Bewertung ohne Unterbrechung seit maximal einem Jahr. 20% der A-Ratings haben schon länger als ein Jahr, aber kürzer als zwei Jahre Bestand. Weitere 20% der Fonds halten das Spitzenrating seit mehr als zwei Jahren – ohne Unterbrechung.

Sämtliche neuen Fondsratings im vollständigen Report – ZUM DOWNLOAD

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel