DAX-0,44 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,18 % Öl (Brent)+1,31 %
Marktkommentar: Franck Dixmier (Allianz GI): Ausblick auf EZB-Sitzung am 26. Oktober
Foto: www.assetstandard.de

Marktkommentar Franck Dixmier (Allianz GI): Ausblick auf EZB-Sitzung am 26. Oktober

Nachrichtenquelle: Asset Standard
23.10.2017, 00:00  |  627   |   |   

Franck Dixmier geht davon aus, dass die EZB die Reduzierung ihrer Wertpapierkäufe nach 2017 bekanntgeben wird.

Franck Dixmier geht davon aus, dass die EZB am 26. Oktober die Reduzierung ihrer Wertpapierkäufe nach 2017 bekanntgeben wird.

„Bei ihrer nächsten geldpolitischen Sitzung dürfte die EZB die Reduzierung ihrer Wertpapierkäufe nach 2017 bekanntgeben. Das wirtschaftliche und finanzielle Umfeld ermöglicht der Zentralbank, ihre Präsenz auf den Rentenmärkten zu verringern: das Wachstum in der Eurozone ist solide, gleichlaufend und ausgewogen von Konsum und Investitionen getragen; die Frühindikatoren sind gut verankert, und die Vertrauensindikatoren befinden sich auf Höchstständen. Die EZB hat den wichtigsten Teil ihres Auftrags erfüllt, indem sie die Deflation effektiv bekämpft hat, und die Kerninflation schon länger über 1% liegt. Die Erholung des Kreditzyklus in der Eurozone scheint ebenfalls nachhaltig zu sein.

Die Märkte sind gut auf eine Reduzierung der Wertpapierkäufe vorbereitet, die angesichts der auf dem Spiel stehenden Beträge nicht ohne Folgen sein dürfte. Ein Vergleich zwischen dem Einfluss des  Quantitative Easing der Fed und dem Wertpapierkaufprogramm der EZB zeigt, dass die EZB aktuell mehr als das Siebenfache der Netto-Emissionen in Staatsanleihen der Eurozone erwirbt, während die Käufe der Fed nie das Volumen der Netto-Emission von US Treasuries überschritten haben. Das Thema des Ausstiegs ist also äußerst sensibel. Daher dürfte das Kommuniqué der EZB moderate Töne anschlagen und betonen, dass die Reduzierung der Wertpapierkäufe keinem Automatismus folgt, um größtmögliche Flexibilität für den Ausstieg aus der unkonventionellen Geldpolitik zu behalten.

Die EZB profitiert derzeit von einer sehr seltenen Konstellation: die entwickelten Länder haben ihre Wachstumsrate kürzlich nach oben korrigiert, während die Fed schrittweise die Normalisierung der Leitzinsen fortsetzt. Vor diesem Hintergrund ist zu erwarten, dass sich der Aufwertungsdruck des Euro gegenüber allen anderen Währungen stark abschwächt, was der EZB zusätzlichen Handlungsspielraum bei der Durchführung ihres Ausstiegsprogramms verschafft.“

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Wertpapier
Allianz Best-in-One BalancedFondra A €Plusfonds A €Allianz Flexi Rentenfonds A €Kapital Plus A €PremiumStars Wachstum AT €PremiumStars Chance AT €Allianz Strategiefonds Balance A €Allianz Strategiefonds Wachstum A €Allianz Strategiefonds Wachstum Plus A €Allianz Strategiefonds Stabilität A €Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit A€Allianz MM Global Balanced IAllianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit P€MetallRente Fonds Portfolio A €PremiumMandat Konservativ C €VermögensManagement Eink. Europa A €Allianz European Pension Defensive - A €PremiumMandat Defensiv C €PremiumMandat Balance C €Allianz Strategy 50 CT €Allianz Strategy 75 CT €Allianz Flexi Immo A €PremiumMandat Dynamik C €Allianz Vermögenskonzept Dynamisch A €Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigkeit W€VermögensManagement Wachstum A €VermögensManagement Chance A €VermögensManagement Substanz A €VermögensManagement Balance A €Commerzbank Aktienpf. Covered Plus A €Allianz Oriental Income AT €Allianz Strategy 15 CT €Allianz Discovery Europe Strategy A €Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen C €Allianz Vermögenskonzept Defensiv C €Allianz Vermögenskonzept Dynamisch C €VermögensManagement Stabilität A €Allianz Volatility Strategy P €VermögensManagement W-Länder Balance A €Allianz Asian Multi Inc Plus AT $Allianz Income and Growth AT $Allianz Income and Growth A H2 €Allianz Vermögenskonzept Ausgewogen A €Allianz Vermögenskonzept Defensiv A €Allianz Global Fundamental Strat D H2€Allianz Dynamic Multi Asset Strat 50 AT€Allianz Discovery Germany Strategy A €Allianz Stiftungsfonds Nachhaltigke I2 €Allianz Strategy 50 A €Allianz Dynamic Multi Asset Strat 50 CTAllianz Dynamic Multi Asset Strat 15 A €Allianz Dynamic Risk Parity W2 €Allianz Merger Arbitrage Strategy AT €Allianz Global Fundamental Strat AT2 €Allianz Dynamic Multi Asset Strat 15 CT€Allianz Dynamic Multi Asset Strat 75 CT€Allianz Merger Arbitrage Strategy CT €VermögensManagement RenditeStars A €Allianz Multi Asset L/S AT €-h2Allianz Multi Asset Opport A €-h2VermögensManagement RenditeStars P €


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel