DAX+0,07 % EUR/USD+0,72 % Gold+0,62 % Öl (Brent)+1,18 %

Anlegerverlag Deutsche Bank: Heute stark – aber geht das weiter?

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
04.01.2018, 15:29  |  1905   |   |   

Die Deutsche Bank-Aktie (ISIN: DE0005140008) hatte sich in den ersten beiden Handelstagen des neuen Börsenjahres nicht gerührt, aber heute zieht sie kräftig davon. Nur – wieso?  Nennenswertes aus dem Unternehmen kam heute nicht. Es scheint, als würden die großen Adressen, am Dienstagmorgen mit ihren Abgaben auf dem falschen Fuß erwischt, den DAX körbeweise kaufen – und die Deutsche Bank-Aktie mit. Aber ist das ein Aufbruchssignal oder nur ein kurzes Aufflackern?

Natürlich hängt das sehr davon ab, ob die Wall Street einfach weiter durchmarschiert, der Dow Jones die gleich zur Eröffnung wohl bezwungene 25.000 Punkte-Marke hält oder dort Gewinnmitnahmen einsetzen. Denn es ist eben diese Wall Street, die die Akteure hierzulande momentan verleitet, kräftig zuzugreifen – trotz eines nahe am 2017er-Hoch notierenden Euro. Gut, ein zu fester Euro würde die Deutsche Bank eher wenig stören, ganz im Gegensatz zu vielen anderen DAX-Aktien. Aber nichtsdestotrotz war die Aktie nicht umsonst einer der Underperformer 2017. Die Bilanzdaten waren in Ordnung, aber nicht wirklich motivierend. Der Konzernumbau zieht sich, gefühlt, ewig hin. Und umwerfend dynamische Gewinnsteigerungen für 2018 zu erwarten wäre momentan Wunschdenken, das muss sich erst einmal erweisen. Und damit nicht genug: Dieses Plus ist auch charttechnisch noch ohne Aussagekraft, denn:

Die Deutsche Bank-Aktie müsste schon am Dezember-Hoch bei 17,12 Euro vorbei, um die Möglichkeit einer Toppbildung vom Tisch zu bekommen. Sollte die Aktie gar auf aktuellem Niveau, auf Höhe der 20-Tage-Linie, abdrehen, wäre sogar eine bearishe Schulter-Kopf-Schulter-Formation möglich. Da ist also noch nichts in trockenen Tüchern und die zur Stunde als Motivation für Käufe dienenden US-Börsen eigentlich mehr Risiko als solides Fundament, daher: Das kann was werden, aber noch ist die Aktie nicht wieder bullish!

 

Kennen Sie schon unseren Exklusiv-Report zur laufenden DAX-Hausse? Darin lesen Sie, welche Aktien von der Rallye am meisten profitieren. Einfach hier herunterladen!

 

Wertpapier
Deutsche Bank


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel