DAX+0,54 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,46 % Öl (Brent)+0,44 %

AKTIE IM FOKUS Medigene könnte Rally fortsetzen - Fortschritt bei Krebstherapie

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
21.02.2018, 09:01  |  1327   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Ein wichtiger Fortschritte bei der Entwicklung einer Krebsimmuntherapie hat den Aktien des Biotech-Unternehmens Medigene am Mittwochmorgen angeschoben. Sie stiegen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss um 3,08 Prozent auf 18,43 Euro. Damit würden sie an ihre jüngste Rally anknüpfen und auf Xetra den höchsten Stand seit 2009 erreichen. Allein im bisherigen Jahresverlauf ging es um mehr als 40 Prozent nach oben, was den ersten Platz im TecDax bedeutet.

Für eine Sicherheits- und Machbarkeitsstudie der Phase I/II erhielt das Unternehmen die Zustimmung von der zuständigen Behörde Paul-Ehrlich Institut. Das Unternehmen geht nun davon aus, seine Forschungen in den kommenden Wochen starten zu können. Bei Studie geht es um Blutkrebs. Medigene stand für die Studie bereits seit längerem in den Startlöchern. Die T-Zellrezeptor-Therapie gilt als die nächste Generation der bereits zugelassenen Gen-Therapien von Gilead/Kite und dem Schweizer Pharmakonzern Novartis ./mis/jha

Medigene

Seite 1 von 2

Depot Vergleich
Anzeige

Diskussion: Langweiliger Wert - > konservativ -> krisensicher -> Rendite >8%


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel