DAX-0,88 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,01 % Öl (Brent)-0,47 %

ProsiebenSat.1 Aktie Wochenanalyse von Finanztrends!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.03.2018, 14:52  |  375   |   

Liebe Leser,

die ProsiebenSat.1 Aktie hat in den vergangenen beiden Wochen deutlich Federn lassen müssen. Ein Kursverlust von mehr als 11 % steht bis dato zu Buche. In dieser Woche, Stand Freitagvormittag, beträgt das Minus 4,85 %, in der Spitze lag es bereits bei über 8 %. Damit hat die Aktie den seit Ende letzten Jahres begonnenen Erholungstrend innerhalb von zwei Wochen um mehr als die Hälfte korrigiert und notiert charttechnisch betrachtet an einer relevanten, horizontalen Unterstützungszone. Schlusskurse auf Wochenbasis unterhalb von 28 Euro je Aktie dürften auf das Ende des Erholungstrends hindeuten.

Vorwürfe aus der Short-Attacke berechtigt?

In den vergangenen Wochen haben sich negative Schlagzeilen rund um die Aktie gezeigt. So flog der Wert zu Beginn der aktuellen Woche aus dem DAX und wurde durch den Wert Covestro ersetzt. Die Schwäche, die sich daraus ergab, machte sich sodann ein Short-Seller in dieser Woche zunutze und veröffentlichte einen Bericht, demnach das Unternehmen die Gewinne aufblähen, unberechtigt Dividenden zahlen und eine unverantwortliche Expansionsstrategie verfolgen würde. Die Aktie sei demzufolge nicht mehr als 7,50 wert. Einige Analysten sowie das Unternehmen selbst stuften den Bericht als unsachlich ein. Der Kurs erholte sich allerdings nur leicht.

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt

Und wie aus der Versenkung hochgeschossen, meldet sich auf einmal die Investmentbank J.P. Morgan in dieser Woche und bestätigt ihre “Overweight”-Bewertung für die Aktie, mit dem Kursziel 45 Euro. Sie erinnern sich: Die Bank, die ProsiebenSat.1 bei der Umstrukturierung beraten soll. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt. Unsachlich oder nicht, aber für bare Münze nehmen sollte man auch die Aussagen der Unternehmen und Analysten nicht, nicht nur die der Short-Seller.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von David Iusow.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel