DAX+0,64 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+1,03 %

Infineon Ein Hoffnungsschimmer!

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.03.2018, 06:30  |  582   |   

Liebe Leser,

letzte Woche hat Frank Holbaum berichtet, dass es gute Nachrichten von Infineon gibt. Seine Analyse in der Zusammenfassung:

Der Stand! Infineon könnte mit der Nachricht, für Android-Smartphones eine Technologie zur Gesichtserkennung bereitstellen zu wollen, einen neuen Aufschwung ausgelöst haben. Schließlich konnte der Kurs deutlich aufholen und sich einem bedeutenden Punkt annähern.

Die Entwicklung! Fast an der 22-Euro-Marke angelangt, könnte die Infineon-Aktie nun wieder den charttechnischen Aufwärtstrend erreichen.

Die Analystenmeinungen! 95 % der Bankanalysten empfehlen die Aktie aktuell zum Kauf, 5 % wollen halten und niemand verkaufen. Technische Analysten sehen die Aktie wieder im Hausse-Modus und im knappen Aufwärtstrend – ein technisches Kaufsignal.

Der Ausblick! Um die Marke von 25 Euro zu erreichen, muss die Infineon-Aktie nun noch Widerstände bei 23 und 24 Euro überwinden und könnte dann bis auf 25,36 Euro, das aktuelle 15-Jahres-Hoch vom 19. Januar 2018, ansteigen. Nach unten stützt die Marke von 20 Euro.

Was wird bei Infineon weiter geschehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken …

… denn heute können Sie den Bestseller: „Reich mit 1000 €: Kleines Investment, großer Gewinn!“ von Börsen-Guru Rolf Morrien kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 29,90 Euro fällig werden, können Sie den Report über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.

Jetzt hier klicken und schon bald mit 1000 Euro reich an der Börse werden

Ein Beitrag von Jennifer Diabaté.



Disclaimer

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
08:14 Uhr