DAX+1,79 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,00 %

Ravenquest startet an der Börse Frankfurt unter Börsenkürzel „1IT“ in den Handel

Nachrichtenquelle: IRW Press
22.03.2018, 09:37  |  490   |   |   

 

Ravenquest startet an der Börse Frankfurt unter Börsenkürzel „1IT“ in den Handel

 

21. März 2018

 

ZUR SOFORTIGEN VERÖFFENTLICHUNG. Vancouver, British Columbia:  RavenQuest BioMed Inc. (das „Unternehmen“ oder RavenQuest“) – (CSE: RQB, OTCQB: RVVQF, Frankfurt: 1IT) freut sich bekannt zu geben, dass die Aktie des Unternehmens mit sofortiger Wirkung in den Handel an der Börse Frankfurt aufgenommen wurde. Die Stammaktien von RavenQuest sind unter dem Börsenkürzel „1IT“ in den Handel gestartet.

 

RavenQuest-CEO George Robinson meint dazu: „Der Handel unserer Aktien an der Börse Frankfurt verschafft uns in der Tat einen globalen Zugang zu den Kapitalmärkten und bedeutet für europäische und internationale Anleger einen einfachen Zugang, Transparenz und ein gutes Gefühl der Sicherheit. International agierende Unternehmen sind in Europa präsent und wir freuen uns außerordentlich, dass unser Unternehmen diese Börsennotierung erhalten hat.“

 

„In Kanada wird durch das Cannabisgesetz der Konsum von Cannabis für Genusszwecke durch Erwachsene auf Bundesebene legalisiert. Der Gesetzesentwurf hat bereits das Unterhaus (House of Commons) passiert und befindet sich nun in der letzten Phase des Gesetzgebungsprozesses. Anlegern, die an Cannabiswerten interessiert sind, bietet Kanada mit seinen günstigen Rahmenbedingungen eine einzigartige Gelegenheit in diesem wachstumsstarken Segment der Weltwirtschaft. Und RavenQuest ist in der kanadischen Cannabisbranche ein noch einzigartigeres Unternehmen. Unser Fokus auf indigene Völker, unsere revolutionäre Aufzuchtmethode, unsere wissenschaftlichen Kenntnisse in der Pflanzenoptimierung und unsere Management-Leistungen ermöglichen ein diversifiziertes Einnahmenportfolio und ein enormes Wachstumspotenzial. Wir begrüßen jede Gelegenheit, um der Welt unsere Geschichte zu erzählen, und eine Börsennotierung an der Börse Frankfurt ist ein großer Schritt in diese Richtung“, erklärt Robinson.

 

Daneben wird RavenQuest seine Börsennotierungen an der Canadian Securities Exchange (CSE) unter dem Börsenkürzel „RQB“ und im OTCQB-Markt unter dem Börsenkürzel „RVVQF“ weiterführen.

 

Über RavenQuest BioMed Inc.

 

RavenQuest BioMed Inc. ist ein diversifiziertes, börsennotiertes Cannabisunternehmen und betreibt Geschäftsbereiche, die auf die Cannabisproduktion, Management- und Beratungsleistungen sowie spezielle Forschung und Entwicklung spezialisiert sind.

 

Für das Board of Directors von

RAVENQUEST BIOMED INC.

 

„George Robinson“

 Chief Executive Officer

 

Weitere Informationen erhalten Sie über:

Mathieu McDonald, Corporate Communications 604-484-1230

 

Vorsorglicher Hinweis in Bezug auf zukunftsgerichtete Aussagen

 

Sämtliche in dieser Pressemeldung enthaltenen Aussagen, mit Ausnahme von historischen Fakten, sind im Hinblick auf das Unternehmen als „zukunftsgerichtete Informationen“ im Sinne der geltenden Wertpapiergesetze zu verstehen. Mit diesen zukunftsgerichteten Aussagen verfolgt das Unternehmen den Zweck, Informationen über die aktuellen Erwartungen und Pläne im Hinblick auf die Zukunft bereitzustellen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen für andere Zwecke möglicherweise nicht geeignet sind. Diese Informationen sind naturgemäß mit typischen Risiken und Unsicherheiten behaftet, die allgemeiner oder spezifischer Natur sein können und dazu führen könnten, dass sich Erwartungen, Prognosen, Vorhersagen oder Schlussfolgerungen als unrichtig herausstellen, dass Annahmen nicht der Wahrheit entsprechen und dass Ziele, strategische Vorgaben und Prioritäten nicht erreicht werden. Zu diesen Risiken und Unsicherheiten zählen unter anderem auch jene, die in den öffentlichen Unterlagen des Unternehmens identifiziert und aufgelistet sind und im Firmenprofil auf SEDAR (www.sedar.com) veröffentlicht wurden. Das Unternehmen hat sich bemüht, wichtige Faktoren aufzuzeigen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse wesentlich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Informationen beschrieben sind. Es können aber auch andere Faktoren dazu führen, dass die Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse nicht wie erwartet, geschätzt oder beabsichtigt ausfallen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Informationen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen erheblich von solchen Aussagen abweichen. Das Unternehmen hat, sofern nicht gesetzlich vorgeschrieben, weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Informationen aufgrund neuer Erkenntnisse, zukünftiger Ereignisse bzw. sonstiger Umstände zu aktualisieren oder zu korrigieren.

Seite 1 von 2

Diskussion: RavenQuest Sofa


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
01:10 Uhr