DAX+0,29 % EUR/USD+0,31 % Gold-0,03 % Öl (Brent)-3,83 %

Anlegerverlag MediGene: Von der Kursrakete zum „fallenden Messer“

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
26.03.2018, 12:09  |  1073   |   |   

Wir hatten vergangene Woche noch gewarnt: Das Zahlenwerk, das MediGene (ISIN: DE000A1X3W00) am Donnerstag an den Tisch legte und vor allem die dabei mitgelieferte Perspektive boten nichts, das diesen immensen Kursanstieg der marktengen Aktie, der ja, wie im Vorfeld mehrfach betont, spekulativer Natur war, hätte weiter treiben können. Als wir am Donnerstagvormittag einen Blick auf die ersten Reaktionen warfen, hatte der Kurs die Unterstützung bei 16,06 Euro noch gehalten, aber im späteren Tagesverlauf kam erheblicher Druck auf. Das lag nicht an MediGene alleine, da drückte der Gesamtmarkt, der ausgerechnet an diesem Tag massiv in die Knie ging, natürlich entscheidend mit. Aber damit sieht es eben jetzt aus charttechnischer Sicht auf einmal höchst unerfreulich aus:

Sie sehen, dass auch die Supportzone 14,88/15,22 Euro mit Schwung durchschlagen wurde. Damit findet sich die nächste Unterstützungszone erst auf Höhe der 200-Tage-Linie bei 12,92 bzw. der August-Aufwärtstrendlinie bei 12,60 Euro. Da spekulative Impulse grundsätzlich besonders eng an der charttechnischen Gemengelage orientiert sind, ist es nicht überraschend, dass MediGene zur Stunde weiter nachgibt, obgleich der Gesamtmarkt sich an einer Stabilisierung versucht. Und wie weiter?

Die Zahlen liegen auf dem Tisch, Neues ist kurzfristig nicht zu erwarten, so betrachtet bleibt die Charttechnik tonangebend – und die sorgt dafür, dass die Aktie, vor ein, zwei Wochen noch hochbegehrt, jetzt zu einer „heißen Kartoffel“ geworden ist, die kaum jemand anfassen mag. Diese Auffangzone 12,60/12,93 Euro kann halten, aber sie muss es nicht. Daher wäre es unbedingt ratsam, hier nicht ins fallende Messer zu greifen sondern wenn, dann erst dann einen Einstieg in die Aktie zu erwägen, wenn diese Zone getestet wurde und effektiv durch wieder anziehende Notierungen als verteidigt gelten kann.

 

Pünktlich zur Dividendensaison: Neue Exklusiv-Anleitung „Wie Sie mit Dividenden ein Vermögen aufbauen“. Hier gratis herunterladen.

 

Wertpapier
Medigene


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
Drastische Preiserhöhung in China

Tesla: Erstes Opfer im Handelskrieg?

Mobilität von morgen

Franzosen entwickeln "Flug-Zug"

Brexit-Hardliner treten zurück

Doch noch Exit vom Brexit?

Dienstags-Briefing

Fünf Tageshighlights