DAX+0,75 % EUR/USD-0,18 % Gold+0,01 % Öl (Brent)+1,71 %
Aktien Asien: Nur wenig Bewegung nach Trumps Ausstieg aus dem Iran-Abkommen
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Nur wenig Bewegung nach Trumps Ausstieg aus dem Iran-Abkommen

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.05.2018, 08:24  |  359   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI (dpa-AFX) - Der Rückzug der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran hat die asiatischen Anleger am Mittwoch kaum beunruhigt. Da der Schritt von US-Präsident Donald Trump weitgehend erwartet worden war, hielten sich die Kursbewegungen in der Region in Grenzen.

So fiel Japans Leitindex Nikkei 225 in Tokio um lediglich 0,44 Prozent auf 22 408,88 Punkte. Unter den Einzelwerten sorgte Toyota für Freude: Der führende Autobauer des Landes hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Rekordgewinn eingefahren, zu dem der schwache Yen sowie Kostensenkungen beigetragen hatten. Zudem kündigte das Unternehmen den Rückkauf eigener Aktien an. Die Anleger goutierten dies mit einem Plus von mehr als 3 Prozent.

An den chinesischen Börsen bildete sich kein klarer Trend heraus: Während Hongkongs Hang Seng zuletzt moderat zulegte, ging es in Festland-China mit den Kursen zumeist leicht nach unten. In Sydney wiederum überwogen die Pluszeichen, nachdem die australische Regierung Steuersenkungen angekündigt hatte./la/jha/

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel