DAX+0,32 % EUR/USD+0,27 % Gold+0,19 % Öl (Brent)+2,40 %

DOW-FLASH Verluste ausgeweitet - Italien verunsichert zunehmend

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
29.05.2018, 18:26  |  488   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts der politischen Krise in Italien mit ihren Absteckungsgefahren für die weltweiten Finanzmärkte hat der New Yorker Aktienmarkt am Dienstag seine Verluste deutlich ausgeweitet. Der Leitindex Dow Jones Industrial stand zuletzt 1,78 Prozent tiefer bei 24 312,06 Punkten. Damit ist seine Bilanz seit Jahresbeginn mit minus 1,6 Prozent wieder klar negativ.

Anleger sähen die Stabilität in der Eurozone als gefährdet an und fürchteten sich vor einer neuen globalen Finanzkrise, wenn in Italien die populistischen Parteien der Fünf Sterne und der Lega weiteren Zulauf bekämen, hieß es am Markt. Weltweit nähmen Investoren nun eine vorsichtigere Haltung ein. Auch in New York waren vor diesem Hintergrund Finanzwerte am Dienstag besonders schwach./ajx/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel