DAX+0,54 % EUR/USD-0,25 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+3,58 %

Juristisches Langzeitdenken

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
11.06.2018, 11:55  |  86   |   

Jurisprudenz ? Die Vorratsdatenspeicherung der EU muss in der Tat umgedacht werden, wenn man davon ausgeht, dass Österreich und Deutschland immer noch militärisch besetzte Länder darstellen. Das hat insbesondere im Geschäftsverkehr eine signifikante Bedeutung. Hierbei sind geographische, instrumentelle und auch persönliche Komponenten mit einzubeziehen.

Diese Aspekte unterliegen jedoch einer ständigen Fluktuation und sind darüber hinaus in permanenter Interdependenz zu betrachten. Wer das ... Mehr lesen?

Ein Beitrag von Robert Sasse.



Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel