DAX+0,11 % EUR/USD+0,06 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

Trump könnte seine Abwehrstrategie gegen China verschärfen

25.06.2018, 12:03  |  1399   |   |   

US-Präsident Donald Trump plant viele chinesische Unternehmen daran zu hindern, in US-Technologie Konzerne zu investieren und Technologieexporte nach China zu blockieren, berichtete das Wall Street Journal am Sonntagabend unter Berufung auf Personen, die mit dieser Angelegenheit vertraut sind.

Die beiden Maßnahmen könnten bis Ende der Woche offiziell angekündigt werden und sollen in erster Linie der chinesischen Initiative "Made in China 2025" entgegenwirken. In den USA arbeitet das Finanzministerium Regeln aus, um Unternehmen mit mindestens 25 Prozent chinesischem Eigentum daran zu hindern, US-Unternehmen zu kaufen, die an "industriell bedeutsamer Technologie" beteiligt sind, schreibt der WSJ.

Reuters bestätigte die geplante Einschränkung chinesischer Investitionen. Die Eigentumsschwelle kann sich noch vor der erwarteten Ankündigung am Freitag ändern, berichtete Reuters unter Berufung auf einen Regierungsbeamten, der über die Angelegenheit informiert wurde.

Der Nationale Sicherheitsrat und das Handelsministerium erarbeiten zudem Pläne für strengere Exportkontrollen, die es nicht erlauben "industriell bedeutende Technologie" nach China zu exportieren, so CNBC.

Die Handelsspannungen zwischen den beiden Volkswirtschaften hatten sich in den letzten Wochen verschärft. Die neuen Zölle auf Waren im Wert von rund 34 Milliarden Dollar werden voraussichtlich am 6. Juli 2018 beginnen. China hatte Vergeltungsmaßnahmen gegen US-Importe angekündigt.

Am 18. Juni 2018 gab Trump bekannt, dass er den Handelsvertreter der Vereinigten Staaten gebeten habe, chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar für potenzielle zusätzliche Zölle in Höhe von 10 Prozent zu identifizieren. Das chinesische Handelsministerium antwortete, dass es Gegenmaßnahmen ergreifen würde, wenn die USA eine weitere Produktliste veröffentlichen würden.

Quelle:

CNBC

The Wall Street Journal



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel