DAX+0,27 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,02 % Öl (Brent)-3,98 %

PEH erzielt im ersten Quartal 2018/19 einen Gewinn von 11,5 Millionen Euro

Anzeige
Gastautor: Robert Sasse
09.07.2018, 18:45  |  154   |   

Zug (awp) - Die Private Equity Holding (PEH) hat im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 (per Ende Juni) einen Reingewinn von 11,5 Millionen Euro erzielt. In der entsprechenden Vorjahresperiode resultierte noch ein Verlust von 0,3 Millionen. Der innere Wert der Aktie (NAV) hat sich im Juni gegenüber dem Stand von Ende Mai um 1,1 Prozent auf 95,33 Franken erhöht, wie das ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!

Ein Beitrag von awp Finanznachrichten

Mehr zum Thema
Euro


Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Aus der Redaktion
Drastische Preiserhöhung in China

Tesla: Erstes Opfer im Handelskrieg?

Mobilität von morgen

Franzosen entwickeln "Flug-Zug"

Brexit-Hardliner treten zurück

Doch noch Exit vom Brexit?

Dienstags-Briefing

Fünf Tageshighlights