DAX+0,37 % EUR/USD+0,15 % Gold+0,11 % Öl (Brent)+1,15 %

Plusvisionen-Analyse Südzucker-Aktie - Chart ohne Zuversicht

Gastautor: Thomas Schumm
12.07.2018, 14:55  |  520   |   |   

Südzucker hat zurzeit schwer zu kämpfen. Beim operativen Konzernergebnis erwartet Südzucker deshalb (weiterhin) einem kräftigen Rückgang.

Südzucker hat zurzeit schwer zu kämpfen. Beim operativen Konzernergebnis erwartet Südzucker deshalb (weiterhin) einem kräftigen Rückgang auf 100 bis 200 (Vorjahr: 445) Millionen Euro. Auf das Ergebnis haben neben sinkenden Zucker-Preisen nun auch nachgebende Bioethanolpreise gedrückt. Wohin tendiert die Aktie? Der Chart verheißt nichts Gutes. Mehr zum Thema hier.

Verwegene Pessimisten, die auch einen Totalverlust nicht scheuen, könnten zu einem Mini-Future short ohne Laufzeitbegrenzung greifen. Beispiel: PP49JT mit einem Hebel von 1,8 und einem Basispreis von aktuell 18,64 Euro.

Mögen die Kurse mit Ihnen sein.

Hier können Sie sich zum Gratis-Newsletter #Pflichtblatt Zertifikate anmelden.

Südzucker-Aktie (Wochenchart): beschleunigter Abwärtstrend

Südzucker, Aktie, Chart

 

Seite 1 von 2

Plusvisionen ist ein Meinungs- und Analyse-Magazin für Börse und Wirtschaft. Schwerpunkt ist die Analyse von deutschen Aktien. Plusvisionen geht es nicht um Nachrichten, sondern um Einschätzungen. Kompetent. Klar. Kompakt. Plusvisionen erzählt nicht einfach nur, dass etwas passiert ist, sondern erklärt, weshalb es passiert. Mehr zu Plusvisionen hier.


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel