DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Schäffler Hier kann jetzt ein Boden entstehen!

27.07.2018, 08:30  |  672   |   |   

Übergeordnet beherrscht die Seitwärtsbewegung die Schäffler-Aktie bereits seit 2015 und spielt sich in den Grenzen zwischen grob 11,27 und 17,46 Euro ab. Der letzte Hochpunkt wurde zu Beginn dieses Jahres bei 16,78 Euro markiert, anschließend kam der erwähnte Kursabsturz um über 35 Prozent auf 10,96 Euro. Wie schon in den Jahren zuvor versucht das Wertpapier in diesem Bereich jetzt einen Boden aufzubauen, der zuletzt immer wieder für Anschlusskäufe sorgte und somit die Trendrichtung kurzfristig geändert wurde. Eben jene Annahme eignet sich jetzt wieder für einen kurzfristigen Long-Einstieg und kann eine durchaus gute Ertragsmöglichkeit in einer überschaubaren Zeitspanne ermöglichen.

Seitwärtsphase intakt

Setzt sich die Kursstärke der Schäffler-Aktie wie am Donnerstag weiter fort, könnte ein schneller Rücklauf direkt an 12,50 Euro einsetzen und birgt über ein Long-Investment in das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PX0T91) eine Renditechance von 100 Prozent. Übergeordnete Ziele lassen sich um 13,07 Euro ausmachen, allerdings erst zu einem sehr viel späteren Zeitpunkt. Denn noch immer schwebt das Damokles-Schwert Donald Trump über der deutschen Automobilbranche und dessen Zulieferern.

Politische Unsicherheit

Eine andere Möglichkeit wäre der aktuelle Aufbau einer bärischen Flagge, ebenfalls mit dem Ziel bei 12,50 Euro. Anschließend aber dürfte die Aktie unter das Unterstützungsniveau der letzten Jahre von 11,27 Euro durchrauschen und an die Horizontalunterstützung aus 2013 bei 9,29 zurücksetzen. Dies würde jedoch auf die nächsten Jahre eine womöglich größere Trendwende zur Unterseite bedeuten - tendenziell wären dann Short-Positionen von Vorteil.

Schäffler (Wochenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 11,80 // 12,05 // 12,25 // 12,50 // 12,78 // 13,00 Euro
Unterstützungen: 11,46 // 11,26 // 11,07 // 10,98 // 10,96 // 10,74 Euro

Strategie: Spekulativer Einstieg

Dank der positiven Ausgangslage können jetzt spekulative Long-Positionen bis zum Niveau von 12,50 Euro über das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: PX0T91) eingegangen werden. Die maximal zu erzielende Rendite beläuft sich auf Sicht von nur wenigen Tagen auf genau 100 Prozent, ein Stop sollte gemessen am Basiswert aber noch unter dem Niveau von 11,30 Euro angesetzt werden. Erste zwischengeschaltete Gewinnmitnahmen können bereits um 12,00 Euro getätigt werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: PX0T91 Typ: Open End Turbo Long
Handelsplatz: Börse Frankfurt (Hier gelangen Sie direkt zum Produkt)
akt. Kurs: 0,77 - 0,80 Euro Emittent: BNP Paribas
Basispreis: 11,0028 Euro Basiswert: Schäffler
KO-Schwelle: 11,0028 Euro akt. Kurs Basiswert: 11,69 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 12,50 Euro
Hebel: 14,61 Kurschance: + 100 Prozent

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
Schaeffler


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel