DAX+0,26 % EUR/USD-0,08 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %
DAX-FLASH: Ohne schlechte Nachrichten hellt sich Stimmung etwas auf
Foto: Boris Roessler - dpa

DAX-FLASH Ohne schlechte Nachrichten hellt sich Stimmung etwas auf

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
11.09.2018, 07:14  |  791   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Stabil und über 12 000 Punkten dürfte der Dax am Dienstag in den Handel gehen. Vor allem aus Asien waren die Vorgaben gut, in Japan und China legten die Kurse zu. "Das Ausbleiben schlechter Nachrichten reicht im Moment schon für eine Stimmungsaufhellung an der Börse", sagte Experte Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. Wie lange diese Ruhe anhält, müsse sich aber erst noch zeigen.

Der Broker IG Markets taxierte den Dax rund zwei Stunden vor Handelsschluss um 0,32 Prozent höher auf 12 024 Punkte. Altmann wies darauf hin, dass die Aussicht auf einen geordneten Brexit den Anlegern neuen Mut verleihe. Auch habe sich die Lage in den Schwellenländern wieder etwas beruhigt. Deren Währungen hätten sich auf niedrigem Niveau stabilisiert.

An der Wall Street hatten die Kurse im späten Handel wieder nachgegeben, der Dow Jones Industrial war ins Minus gerutscht./bek/jha/

Seite 1 von 2

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Dienstag den 11.09.2018
Wertpapier
DAXDow Jones


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel