DAX-0,73 % EUR/USD-0,50 % Gold-0,17 % Öl (Brent)-2,20 %

Entwicklung der Riester-Rente: Zahl der Versicherungen nimmt ab, Wohn-Riester legt zu

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
12.10.2018, 10:51  |  520   |   |   
Die Riester-Rente kann keine großen Zuwächse verzeichnen. Das geht aus den aktuellen Zahlen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales hervor. Insgesamt haben die Deutschen über 16 Millionen Riester-Verträge.Die Zahl der Verträge einer Riester-Rente zum Ende des zweiten Halbjahrs dieses Jahres liegt bei 16,57 Millionen und befindet sich damit auf dem Jahresniveau von 2016. Im Jahr 2017 gab es 16,59 Millionen Verträge. Das meldet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Der Anteil der ruhend gestellten Verträge wird dabei auf rund ein Fünftel geschätzt.
Bei der Betrachtung der vier Sparformen Versicherungen, Banksparplan, Investmentfonds und Wohn-Riester fällt auf, dass die Zahl sowohl bei Versicherungen als auch bei Banksparverträgen rückläufig...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel