DAX-0,11 % EUR/USD-0,74 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Fidal-Research-Chef Thomas Heidel: Geht die USA als Sieger aus dem Handelsstreit hervor?

Nachrichtenquelle: DAS INVESTMENT
15.10.2018, 10:24  |  275   |   |   
Im aktuellen Fokus der Märkte steht die Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China. Seit Anfang Juli haben sich die beiden größten Wirtschaftsnationen der Welt für ihre Importwaren gegenseitig mit Straf- und Vergeltungszöllen belegt. Jetzt weitet sich der von den USA induzierte Handelsstreit aus. Am 24. September hat der US-Präsident den Handelskonflikt angeheizt, indem er – wie vorher angekündigt – zusätzlich zu den bereits eingeführten Abgaben auf chinesische Waren im Wert von 50 Milliarden US-Dollar weitere Zölle auf chinesische Importe im Volumen von 200 Milliarden US-Dollar in Kraft treten ließ. Damit ist rund die Hälfte aller chinesischen Exporte in die USA mit Zöllen belegt. Der Zollsatz beträgt zunächst zehn Prozent und soll ab dem nächsten...

Weiterlesen auf www.dasinvestment.com


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel