DAX-0,11 % EUR/USD-0,75 % Gold+0,65 % Öl (Brent)+0,68 %

Guter Start Knorr Bremse-Discounter mit interessanten Seitwärtschancen

Gastautor: Walter Kozubek
16.10.2018, 06:45  |  556   |   |   

Mit neuen Discount-Zertifikaten auf die Knorr Bremse-Aktie können Anleger auch bei seitwärts oder leicht nachgebenden Notierungen des Aktienkurses positive Rendite erwirtschaften.

Trotz der Börsenturbulenzen der vergangenen Tage startete die Aktie des weltweit agierenden Herstellers von Bremssystemen für Nutz- und Schienenfahrzeuge Knorr Bremse (ISIN: DE000KBX1006) am 12.10.18 erfolgreich in den Börsenhandel. Nachdem die Aktie mit 80 Euro ausgegeben wurde, beendete sie den ersten Handelstag bei 81,01 Euro. Auch im frühen Handel des 15.10.18 befand sie sich im Vergleich zum Vortagesschluss zeitweise mit mehr als einem Prozent im Plus.

Für Anleger, die bereits bei seitwärts laufenden oder moderat schwächeren Notierungen der Knorr Bremse-Aktie zu positiven Renditen gelangen wollen, stehen bereits jetzt zahlreiche Discount-Zertifikate mit Restlaufzeiten von Dezember 2018 bis Dezember 2020 für eine Investition zur Verfügung.

Für neutrale und leicht negative Markterwartung

Das DZ Bank-Discount-Zertifikat auf die Knorr Bremse-Aktie, Cap bei 70 Euro, BV 1, Bewertungstag 20.9.19, ISIN: DE000DD70K47, wurde beim Knorr Bremse-Aktienkurs von 81,20 Euro mit 65,33 – 65,38 Euro gehandelt. Im Vergleich zum direkten Aktienkauf ist das Zertifikat mit einem Abschlag von 19,48 Prozent zu bekommen. Wenn die Knorr Bremse-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps von 70 Euro notiert, dann wird das Zertifikat am 27.9.18 mit dem Höchstbetrag von 70 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermöglicht dieses Zertifikat in etwas weniger als einem Jahr bei einem bis zu 13,79-prozentigen Kursrückgang der Aktie einen Ertrag von 7,07 Prozent (=7,45 Prozent pro Jahr). Notiert die Knorr Bremse-Aktie am Bewertungstag unterhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Knorr Bremse-Aktie zurückbezahlt. Ein Verlust (vor Spesen) wird erst dann entstehen, wenn die dann unterhalb von 65,38 Euro notiert.

Für neutrale und leicht positive Markteinschätzung

Für Anleger mit dem Wunsch nach höherer Rendite und der Meinung, dass sich der Knorr Bremse-Kurs positiv entwickeln wird, könnte das DZ Bank-Discount-Zertifikat auf die Knorr Bremse-Aktie mit Cap bei 80 Euro, BV 1, ISIN: DE000DD70K70, Bewertungstag 20.9.19, interessant sein. Beim Knorr Bremse-Aktienkurs von 81,20 wurde das Zertifikat mit 71,11 – 71,16 Euro taxiert.

Notiert die Knorr Bremse-Aktie am Bewertungstag auf oder oberhalb des Caps, dann wird das Zertifikat mit 80 Euro zurückbezahlt. In diesem Fall wird das Zertifikat einen Ertrag bei 12,42 Prozent (=13,11 Prozent pro Jahr) abwerfen. Befindet sich der Aktienkurs am Bewertungstag unterhalb des Caps von 80 Euro, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates am 27.9.18 mit dem am Bewertungstag festgestellten Schlusskurs der Aktie erfolgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Knorr Bremse-Aktien oder von Anlageprodukten auf Knorr Bremse-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel